Responsive image

Zeitschriftenbeiträge (peer-reviewed)

2018

Peisl, S.; Haboub, N.; Beck, M.; Baumgartner, G.; Kress, O. (2018): Developing a Remote Control System for Operation of Irrigation Systems . Journal "Agriculture and Water in the Arab World" 2018 (32), S.1-5.

2016

Schwend, T.; Prucker, D.; Peisl, S.; Nitsopoulos, A.; Mempel, H. (2016): The rosmarinic acid content of basil and borage correlates with the ratio of red and far-red light. European Journal of Horticultural Science 81, S.243-247. DOI: https://doi.org/10.17660/eJHS.2016/81.5.2
| Volltext

Rosmarinic acid (RA) and caffeic acid (CA) are potent antixodiants and show antimicrobial activity against many fungal plant pathogens. Their biosynthesis employs enzymes of the phenylpropanoid pathway, a pathway that in mustard is regulated by phytochrome. If RA biosynthesis is regulated by phytochromes one would expect that the RA level correlated with the ratio of red to far-red light. In this paper we tested this hypothesis by growing basil and borage under different ratios of red to far-red light. CA and RA contents were measured with state of the art LC-MS/MS. Regression analysis showed that there is a significant inverse correlation of the ratio of red to far-red light and the content of RA, but not of CA. Hence, we conclude that RA biosynthesis is regulated by phytochrome.

Schwend, T.; Beck, M.; Prucker, D.; Peisl, S.; Mempel, H. (2016): Test of a PAR sensor-based, dynamic regulation of LED lighting in greenhouse cultivation of Helianthus annuus. . European Journal of Horticultural Science 81 (3), S.152-156. DOI: https://doi.org/10.17660/eJHS.2016/81.3.3
| Volltext

The intensity, and consequently the energy consumption, of light emitting diodes (LEDs) can be regulated. Therefore, LEDs can be implemented in new, dynamic energy saving strategies. Recently it has been shown that a program, which adjusts the intensity of a LED to the current solar PAR, reduced its energy consumption by 20%. The effect of a dynamic LED lighting on ornamental crops has not been tested. In this study we compared the growth of the model plant Helianthus annuus under a dynamic versus a static, control LED lighting. The data of this study show that the dynamic LED consumed 21% less energy than a control LED. However, there was no difference in crop quality or time to anthesis.

Schwend, T.; Kriedel, M.; Prucker, D.; Peisl, S.; Mempel, H. (2016): On the role of the light regime in root development of Euphorbia pulcherrima leafy stem cuttings. European Journal of Horticultural Science (EJHS) 81 (3), S.148-151. DOI: https://doi.org/10.17660/eJHS.2016/81.3.2
| Volltext

The development of primordial roots of Euphorbia pulcherrima cuttings coincides with a significant increase in photosynthesis. Therefore, Svenson and Davies (1990) suggested that supplementary lighting has no effect on root development of Euphorbia pulcherrima cuttings before primordial roots develop. In this study this hypothesis was experimentally challenged. Cuttings were cultivated with supplementary lighting from the day of sticking and compared to cuttings that were exposed to the same lighting after primordial root development. Our data show that both sets of cuttings developed equally well and both did better than cuttings that were cultivated without supplementary light. Moreover, the data show that light quality had a major impact on root number, length and weight. Therefore, this study confirms the hypothesis of Svenson and Davies (1990) and shows that the positive effect of supplementary lighting is partially mediated by photoreceptors.


Zeitschriftenbeiträge

2018

Baumgartner, G.; Peisl, S.; Beck, M.; Kress, O.; Haboub, N.; Sander, G. (2018): Neues Tool löst die Frage: Wann wieviel Wasser. Gemüse, das Magazin für den professionelen Gemüsebau 54 (3), S.26;27.

2016

Peisl, S.; Beck, M. (2016): Funkbasierte Bewässerungssteuerung: So funktioniert das System. Zeitschrift AgrarTechnik 2016 (04).

Peisl, S.; Beck, M.; Kress, O.; Sander, G. (2016): Gerüstet sein für Trockenperioden – Was leistet die funkbasierte Bewässerungssteuerung. Gemüse. Zeitschrift Gemüse 2016 (05).

2013

Beck, M.; Peisl, S.; Kress, O.; Mühlmann, C.; Sander, G. (2013): Entwicklung einer funkbasierten Steuerung von Bewässerungsanlagen - Ein Forschungsprojekt in Kooperation mit Gemüseproduzenten im Knoblauchsland. Zeitschrift Schule und Beratung 2013 (09).

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Schmitt, A.; Beck, M.; Sander, G.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Mitteilung für die Gartenbaubetriebe im Bereich Gartenbauzentrum Bayern Mitte (1).

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Schmitt, A.; Beck, M.; Sander, G.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Mitteilung für die Gartenbaubetriebe im Bereich Gartenbauzentrum Bayern Mitte (1).

Mühlmann, C.; Beck, M.; Kress, O.; Sander, G.; Peisl, S. (2013): Entwicklung einer funkbasierten Steuerung von Bewässerungsanlagen - Ein Forschungsprojekt in Kooperation mit Gemüseproduzenten im Knoblauchsland. Schule und Beratung (9-10).

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Beck, M.; Sander, G.; Peisl, S. (2013): Bewässerungsmanagement im Knoblauchsland – Funkbasierte Bewässerungssysteme. Gartenbau-Profi (7).

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Beck, M.; Sander, G.; Peisl, S. (2013): Funkbasierte Bewässerung fürs Bedienen aus der Ferne – Forschungsprojekt im Knoblauchsland zur Arbeitserleichterung durch den Einsatz von Funk beim Wassermanagement. TASPO (24).

2012

Beck, M.; Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Peisl, S. (2012): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Infodienst Weihenstephan (Oktober).

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Beck, M.; Sander, G.; Peisl, S. (2012): Optimal bewässern per Funk - Bewässerungsmanagement mit Funksystemen im Knoblauchsland. Gemüse - Das Magazin für den professionellen Gartenbau, 12/2012.

2007

Peisl, S.; Rannertshauser, J. (2007): Düngerstreuer - Moderne Düngetechniken im Freilandgemüsebau. KTBL-Arbeitsblatt Darmstadt (Nr. 0721).

Schegk, I.; Botschen, S.; Peisl, S. (2007): Crushed Glass - Verwendung von Schüttstoffen aus Glas im Landschaftsbau. Neue Landschaft (09/2007), S.39-43.

1995

Peisl, S. (1995): Auf die Mischung kommt es an - Mehrkammerdüngerstreuer für variable Dosierung. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 185 (28), S.26.

Peisl, S.; Estler, M. (1995): Neue Lösungen für die nährstoffspezifische Mineraldüngerausbringung. VDI-Berichte (Nr. 1211), S.125-129.

1994

Peisl, S.; Estler, M. (1994): Mobiler Agrarcomputer steuert Mineraldüngerstreuer - Pflanzennährstoffe bedarfsgerecht ausbringen. dlz 45 (2), S.69-75.

Peisl, S.; Estler, M. (1994): Mehrkammerdüngerstreuer - Dünger mischen nach Bedarf. Landtechnik 49 (2), S.95-97.

Peisl, S.; Auernhammer, H.; Estler, M. (1994): Ergebnisse des FuE-Vorhabens "Einführung der Elektronik in der Außenwirtschaft für die Praxis" - Ergebnisse der technischen Prüfung. Elektronikeinsatz in der Außenwirtschaft. KTBL Arbeitspapier Darmstadt (Nr. 175), S.86-114.

1993

Peisl, S.; Estler, M. (1993): Pflanzenschutzmittel direkt einspeisen - Ist die Technik schon ausgereift? dlz 44 (12), S.129-135.

Peisl, S.; Estler, M. (1993): Direkteinspeisung von Pflanzenschutzmitteln - Beobachtungen im praktischen Einsatz. Landtechnik 48 (4), S.168.

Peisl, S.; Estler, M. (1993): Vom Kanister in die Düse - ist die Direkteinspeisung praxisreif? Profi (3).

1992

Peisl, S.; Estler, M. (1992): Bedarfsgerechte Mineraldüngung. Neue Techniken zum umweltgerechten und wirtschaftlichen Einsatz von mineralischen und organischen Düngern.. Landtechnik-Schrift, Weihenstephan (2), S.25-37.

Peisl, S.; Auernhammer, H.; Estler, M. (1992): Direkteinspeisung von Pflanzenschutzmitteln.. Pflanzenschutz Praxis (4), S.24-27.

Peisl, S.; Estler, M. (1992): Auf die Stengelfäule achten - Mulchauflagen erhöhen im Mais die Gefahr von Fusariumbefall. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 182 (17), S.43.

Peisl, S.; Estler, M.; Resch, L. (1992): Mit der Hacke in den Mais: Empfehlungen zur Geräteauswahl.. profi 2 (5), S.58-60.

Peisl, S.; Estler, M. (1992): Direkteinspeisung von Pflanzenschutzmitteln - Ein Systemvergleich. Landtechnik 47 (3), S.116-117.

Peisl, S. (1992): Direkteinspeisung von Pflanzenschutzmitteln - Eine Technische Herausforderung.. Hardi Rama 9 (1), S.6-7.

1991

Peisl, S.; Auernhammer, H.; Rottmeier, J. (1991): Wer wiegt behält den Überblick.. dlz 42 (11), S.82-88.

Peisl, S.; Auernhammer, H. (1991): Mobile Agrarcomputer - Überwachung, Steuerung und Regelung von Maschinen und Geräten. DLG-Merkblatt (Nr. 284).

Peisl, S.; Resch, L. (1991): Bodendruck vermeiden. Die Maschinen sollten möglichst leicht und gut bereift sein. Bayerisches Landwirtschaftliches Wochenblatt 181 (37), S.45-46.

1990

Peisl, S.; Auernhammer, H. (1990): Kaum Ausfälle zu verzeichnen! Die Elektronik hat sich in der Praxis bewährt.. dlz Spezial, S.13-15.

Peisl, S.; Auernhammer, H. (1990): Kaum Ausfälle zu verzeichnen! Die Elektronik hat sich in der Praxis bewährt.. dlz 41 (12), S.23-25.

Peisl, S. (1990): Elektronikeinsatz in der Außenwirtschaft.. Agrar-Übersicht (11), S.54.

Peisl, S. (1990): Einführung der Elektronik für die Außenwirtschaft.. Landtechnik 45 (9), S.340.

Peisl, S. (1990): Elektronikeinsatz in der Außenwirtschaft. Schwäbischer Bauer 42 (37), S.18-19.


Beiträge in Monografien, Sammelwerken und Schriftenreihen

2019

Nafissi, A.; Weckesser, F.; Kessler, I.; Rickert, M.; Pfaff , M.; Peisl, S.; Beck, M. (2019): Wissensbasierte digitale Unterstützung in der Pflanzenbauberatung. Lecture Notes in Informatics, Informatik in der Land,- Forst- und Ernährungswirtschaft, Proceedings 2019 (287), S.145-150.
Volltext


Wissenschaftliche Poster

2018

Beck, M.; Peisl, S. (2018): BEWÄSSERUNGSSTEUERUNG UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DES FRUCHTWACHSTUMS. Wissenschaftliches Poster im Rahmen eines Vortrages vorgestellt.

2017

Peisl, S.; Beck, M.; Haboub, N.; Baumgartner, G. (2017): Wasser ist Grundlage für die Erzeugung von Nahrungsmitteln - Effizienter Umgang ist notwendig - . Vortrag und Feldpräsentation.


Sonstige Veröffentlichungen

2012

Mühlmann, C.; Beck, M.; Kirchberger, F.; Schmitt, A.; Sander, G.; Peisl, S. (2012): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Online im Internet: https://www.lwg.bayern.de/gartenbau/gemuesebau/089892/index.php; abgerufen am 12.01.2017.
Volltext

1993

Peisl, S. (1993): Technische Entwicklung und verfahrenstechnische Einordnung eines Gerätes zur mobilen Herstellung von Mineraldüngermischungen mit variablen Nährstoffanteilen (Mehrkammerdüngerstreuer). Dissertation an der Technischen Universtität München, Institut für Landtechnik.


Vorträge

2017

Peisl, S. (2017): Nah und Fernerkundung im Rahmen des Forschungsprojektes Farm-Expert 4.0. Vortrag beim Parlamentarischen Abend der Landtagsabgeordneten Bayerns, 17.05.2017.

2013

Mühlmann, C.; Beck, M.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. 22.Bundesberatertagung für Fachberater Gemüsebau, Grünberg, 05.-07.03.2013.

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Beck, M.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Versammlung zu den Bewässerungsprojekten Bayerns, Wolnzach, am 14.02.2013.

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Beck, M.; Sander, G.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Arbeitsbesprechung der bayerischen Gemüsebauberater, Landshut, am 07.02.2013.

Mühlmann, C.; Beck, M.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Jahressitzung des Wasserverbandes Knoblauchsland, Nürnberg-Neunhof, am 04.02.2013.

Mühlmann, C.; Beck, M.; Peisl, S. (2013): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Gemüsebautag Knoblauchsland, Nürnberg-Neunhof, am 29.01.2013.

2012

Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Sander, G.; Peisl, S. (2012): Funksysteme zur Steuerung der Bewässerung. Fortbildungsseminar des Kuratoriums für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL), Bad Waldsee, am 19.09.2012.

Beck, M.; Mühlmann, C.; Kirchberger, F.; Peisl, S. (2012): Optimierung des Bewässerungsmanagements im Knoblauchsland durch Funksysteme. Tagung der Gesellschaft für Kunststoffe in der Landwirtschaft (GKL), Bamberg, am 23.04.2012.