Responsive image


Projektdauer: 01.01.2019 - 31.03.2023

Einsatz torfreduzierter Substrate im Zierpflanzenbau - Teilvorhaben Modellregion Süd (TerZ)

Die gesamte Produktion von Zierpflanzen erfolgt in hohem Maße in torfbasierten Substraten. Auch Hobbygärtner haben über Jahrzehnte gute Erfahrungen mit überwiegend torfhaltigen Blumenerden gemacht. Aus Umwelt- und Klimaschutzgründen muss aber die Verwendung von Torf in Kultursubstraten und Blumenerden mittelfristig auf ein Minimum reduziert werden. In dem Modell- und Demonstrationsvorhaben 'Einsatz torfreduzierter Substrate im Zierpflanzenbau (TerZ)' haben sich die LVG Hannover-Ahlem, die auc...
Teilprojektleitung HSWT: Dr. Dieter Lohr

Zierpflanzen Landnutzung Modell- und Demonstrationsvorhaben Substratqualität Torfersatz Torfreduzierung Zierpflanzenbau


Projektdauer: 01.01.2015 - 31.12.2019

Nachhaltige Wertschöpfungsketten bei Zierpflanzen (Graduiertenkolleg)

Die Bruttowertschöpfung der Wirtschaftssektoren in Deutschland, die sich mit der Erzeugung und Vermarktung sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Zierpflanzen beschäftigen, beträgt jährlich 6,6 Milliarden Euro und ist damit ein bedeutender Faktor in der gärtnerischen Produktion. Jedoch sind im Zierpflanzenbau in manchen Bereichen der Wertschöpfungskette (WSK) Nachhaltigkeitsdefizite zu beobachten, wobei unter „Nachhaltigkeit“ das gleichzeitige und gleichberechtigte Umsetzen von umweltbezo...

Zierpflanzen Landnutzung nachhaltige Pflanzenernährung Nachhaltigkeit Nachhaltigkeitsindikatoren Stadtgrün Verbraucherverhalten


Prof. Dr. Elke Meinken


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie
Am Staudengarten 10
85354 Freising

elke.meinken[at]hswt.de