Responsive image


Projektdauer: 01.04.2023 - 31.03.2024

Akademische Weiterbildung zu digitalen Technologien entlang der Wertschöpfungskette Agrar (DigitalAgrar)

Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Patrick Noack

Landnutzung


Projektdauer: 01.01.2023 - 31.12.2027

Teilmarktanalysen zur Darstellung der Verarbeitungsstruktur für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft in Bayern

Ziel des vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten geförderten Projektes ist es, Transparenz für den Markt und die regionalen Verarbeitungstrukturen und ‑potenziale ökologisch erzeugter Produkte in Bayern zu schaffen....
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Paul Michels

Bayerisches Bio-Siegel Bio-Lebensmittel Ökologische Landwirtschaft regionale Wertschöpfungsketten Teilmarktanalyse Verarbeitung


Projektdauer: 01.01.2023 - 01.01.2026

Approximation von multiparametrischen Optimierungsproblemen

In Problemen der parametrischen Programmierung hängen die Zielfunktion und/oder die zulässige Menge von einem oder mehreren unbekannten Parametern ab. Die Aufgabe besteht dann im Lösen des Optimierungsproblems für jede mögliche Kombination von...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Clemens Thielen

Algorithmen Approximationsverfahren Optimierung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.01.2023 - 31.12.2025

Erfolgreiche Ackerbaustrategien in bayerischen Trockenlagen (ErATro)

Der Klimawandel wird zu vermehrtem Auftreten von Trockenperioden und Extremwetterereignissen auch in Bayern führen. Die Jahre 2018-2020 waren hierfür Vorboten. Für die Landwirtschaft bedeutet das eine immense Herausforderung, der sie nur mit...
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Bernhard Schauberger

Ackerbau Anpassung Klimaextreme Klimawandel Modell Risikomanagement Trockenheit Zukunftsaussichten


Projektdauer: 01.01.2023 - 31.12.2023

Potential von Kartoffelpülpe mit Paludikulturmaterial zur Biogasproduktion

Das Donaumoos ist ein Hauptanbaugebiet für Kartoffeln in Bayern, insbesondere zur Gewinnung von Kartoffelstärke. Gleichzeitig ist es ein zentraler Standort für Projekte zur Wiedervernässung von Moorflächen. Für die dann anfallenden Aufwüchse von...

Klimaschutz Klimawandel Ressourcenschutz Wertschöpfungskette


Projektdauer: 01.11.2022 - 31.07.2023

Open VHB Kurs - Auf Du mit der Kuh: Sinnesphysiologie und Ethologie verstehen, Verhalten deuten und lenken

Rinder sind in weiten Bereichen Bayerns Teil des ikonischen Landschaftsbildes. Sie sind Markenzeichen eines idyllischen, ländlichen Tourismus mit Almwanderungen und Bergseen. Bayern ist auch das Bundesland mit den meisten Rinderhaltungen. Jedoch...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler

Nutztierethologie Online-Schulung Rinder Tierschutz und Tiergesundheit beim Rind VHB Weiterbildung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 20.10.2022 - 30.09.2023

Einsparkonzepte zur Treibhausgasneutralität in der Trocknungstechnik

Ein Transformationskonzept stellt eine langfristig angelegte Strategie eines Unternehmens zur Erreichung der Treibhausgasneutralität dar. Das Konzept umfasst die Datenerhebung und Erstellung einer Treibhausgasbilanz, die Formulierung eines...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Iryna Smetanska

CO2-Einsparung Energieeffizienz Futtermittel Trocknungstechnik


Projektdauer: 01.10.2022 - 30.09.2025

Dynamik und Anpassung der Naturwälder an den Klimawandel (DANK)

Das Projekt ermittelt Ausmaß, Stärke und ökologische Wirkungen der dürre- und hitzebedingten Waldschäden in Wäldern ohne forstliche Bewirtschaftung und vergleicht sie mit benachbarten Wirtschaftswäldern.

Bodenvegetation Fauna Funga Klimawandel Lückendynamik Mortalität Praxistransfer Radialwachstum


Projektdauer: 01.10.2022 - 30.09.2025

Historische Gärten im Klimawandel – Experimentelle und beispielgebende Ersatzpflanzungen im Spannungsfeld zwischen gartendenkmalpflegerischer Zielstellung und Anpassungen an künftige klimatische Rahmenbedingungen

Ziel des Forschungsvorhabens ist die Suche nach Ersatzgehölzarten und Pflanzkonzepten, welche für hitze- und trockenheitsresistente Nachpflanzungen von schwer geschädigten Gehölzen in historischen Parkanlagen geeignet sind.
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Swantje Duthweiler

Klimawandel Landnutzung


Projektdauer: 01.10.2022 - 30.09.2025

Streuobstwiesen im Klimawandel (StreuWiKlim)

Gemeinsam mit Bewirtschafter:innen von Streuobstwiesen werden Faktoren, die die Resilienz von Streuobstwiesen gegenüber veränderte Klimabedingungen beeinflussen, erfasst und analysiert sowie regionsspezifische Anpassungsmaßnahmen erarbeitet.
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Markus Reinke

Klimawandelanpassung Landnutzung Streuobst


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de