Responsive image


Projektdauer: 01.01.2022 - 31.12.2025

HAW.International (Modul B): "HSWT goes international: Best Practices internationalisieren"

Die Hochschule Weihenstephan Triesdorf (HSWT) besitzt eine einzigartige Expertise im Bereich der Applied Life Sciences, für die es weltweit einen hohen Bedarf gibt. Bisherige Aktivitäten in der Internationalisierung umfassen eine breites Angebot an internationalen Masterstudiengängen, zahlreiche internationale Hochschulpartnerschaften, die Beteiligung am Erasmusprogramm, einen verstärkten Netzwerkaufbau, internationale Entwicklungs- und Forschungszusammenarbeit, die Digitali...

Internationalisation International Internationale Studiengänge Internationalisierung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.01.2021 - 31.12.2022

Bavarian-Latin American Alliance for Applied Life Sciences

Angelehnt an die seit 2019 bestehende Bavarian-Ethiopian Alliance for Applied Life Sciences beabsichtigt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) mit Unterstützung des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) eine Allianz zwischen Bayern und Ländern Lateinamerikas im Bereich der angewandten Lebenswissenschaften zu etablieren. Die zentrale Aufgabe der Allianz wird es sein, das Modell der Hochschulen für angewandte Wissenschaften bekannter zu machen und als Vorla...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. habil. Carsten Lorz

Internationalisation Applied Life Science Higher Education International Internationalisierung Lateinamerika Weitere Forschungsfelder


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de