Responsive image

Laufende Forschungsprojekte

Kurzumtriebsplantagen (KUP) auf organischen Böden - Kohlenstoffhaushalt und Klimarelevanz (Phase II)
Laufzeit: 01.04.2017 - 31.12.2020
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
CO2-Senke Energiewende Klimarelevanz Kurzumtriebsplantage Moor Nachwachsende Rohstoffe


Paludikulturen für Niedermoorböden in Bayern - Etablierung, Klimarelevanz & Umwelteffekte, Verwertungsmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit (MOORuse)
Laufzeit: 01.03.2016 - 30.04.2021
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler, Dr. Tim Eickenscheidt, Prof. Dr. Ulrich Bodmer, Prof. Dr. Hauke Heuwinkel, Prof. Dr. Elke Meinken, Prof. Dr. Christoph Moning
Nachwachsende Rohstoffe Paludikulturen Regionalentwicklung Wirtschaftlichkeit


Moore und Moor-Renaturierungen in Bayern - Klimarelevanz, Klimaentlastungspotenziale und Synergien mit dem Schutz der Biodiversität (MOORclimb, KLIP Phase V)
Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2019
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Klimawandel


Abgeschlossene Forschungsprojekte

Anpassung der Moore an den erwarteten Klimawandel in Bayern - Schwerpunkt Niedermoore (MOORadapt)
Laufzeit: 01.01.2016 - 30.06.2018
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Klimawandel Technikfolgeabschätzung


Kurzumtriebsplantagen (KUP) auf organischen Böden - Kohlenstoffhaushalt und Klimarelevanz - Begleituntersuchungen zu Varianten der Anlage von KUP in der staatlichen Versuchsgutverwaltung Grub, Betrieb Großkarolinenfeld
Laufzeit: 01.07.2013 - 31.03.2017
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Verbundvorhaben: ICOS-D, Hauptphase, Teilvorhaben Ökosystemprogramm TV 11
Laufzeit: 01.04.2014 - 31.12.2016
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Fortführung des Monitoring von Wasserqualität und naturschutzfachlicher Bedeutung und der Beiträge zum Betrieb der Wasserflächen am Campeon (Infineon) in Phase II
Laufzeit: 01.03.2012 - 31.12.2016
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Biodiversität Technikfolgeabschätzung


Feinkonzept zur Detaillierung der Handlungspriorisierung für Moorrenaturierungen im Staatswald
Laufzeit: 01.03.2015 - 31.07.2016
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Klimarelevanz von Moorrenaturierungen in Bayern - Phase IV - Begleituntersuchungen zur Abschätzung des Klimaentlastungspotenzials durch Moor-Renaturierungsmaßnahmen in Bayern
Laufzeit: 01.03.2015 - 31.12.2015
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler


Potenziale zur Minderung der Freisetzung von klimarelevanten Spurengasen beim Anbau von Energiepflanzen zur Gewinnung von Biogas – Teilvorhaben 6: Ermittlung der Klimawirkung am Standort Ascha
Laufzeit: 01.09.2010 - 31.05.2015
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Erneuerbare Energien Nachwachsende Rohstoffe Technikfolgeabschätzung


Klimarelevanz von Moorrenaturierungen in Bayern - Begleitforschungsprojekt zur Abschätzung des Klimaentlastungspotenzials durch Moor-Renaturierungsmaßnahmen in Bayern im Rahmen des Klip2020 – Phase 3
Laufzeit: 01.04.2013 - 31.12.2014
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Moorschutz in Deutschland - Optimierung des Moormanagements in Hinblick auf die Biodiversität und die Ökosystemdienstleistungen
Laufzeit: 01.12.2011 - 31.10.2014
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Landnutzung Technikfolgeabschätzung


ICOS-D | Nationale Umsetzung des Integrierten Kohlenstoff-Beobachtungssystems; Teilprojekt: Aufbau und Betrieb der Station Mooseurach, vTI
Laufzeit: 15.02.2012 - 30.04.2014
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Pilotprojekt zur Erfassung von Waldmooren und deren Status im bayerischen Staatswald
Laufzeit: 01.06.2012 - 31.12.2013
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Forstwirtschaft Landnutzung Naturschutz Renaturierung Technikfolgeabschätzung Umweltvorsorge


Greenhouse gas management in European land use systems - Teilprojekt peatland synthesis (GHG Europe)
Laufzeit: 01.01.2010 - 30.09.2013
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Klimarelevanz von Moorrenaturierungen in Bayern - Begleitforschungsprojekt zur Abschätzung des Klimaentlastungspotenzials durch Moor-Renaturierungsmaßnahmen in Bayern im Rahmen des Klip2020 – Phase 2
Laufzeit: 01.04.2012 - 31.03.2013
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Verbundprojekt „Organische Böden“ – Ermittlung und Bereitstellung von Methoden, Aktivitätsdaten und Emissionsfaktoren für die Klimaberichterstattung LULUCF/AFOLU - Teilprojekt Eddy
Laufzeit: 01.01.2009 - 31.12.2012
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Umweltvorsorge


Verbundprojekt „Organische Böden“ – Ermittlung und Bereitstellung von Methoden, Aktivitätsdaten und Emissionsfaktoren für die Klimaberichterstattung LULUCF/AFOLU - Teilprojekt Gesamtkoordination und Messung und Modellierung der TGs 5 u. 6
Laufzeit: 01.01.2009 - 31.12.2012
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung Umweltvorsorge


Entwicklung von Konzepten für einen nationalen Klimaschutzfonds zur Renaturierung von Mooren
Laufzeit: 01.08.2012 - 30.10.2012
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Auswirkungen des Klimawandels auf ökologische Serviceleistungen von Grasland-Moorökosystemen“, Teilprojekt 4 des Bayrischen Forschungsverbundes „Auswirkungen des Klimas auf Ökosysteme und klimatische Anpassungsstrategien“ (FORKAST)
Laufzeit: 01.07.2009 - 30.06.2012
Projektleitung an der HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler
Technikfolgeabschätzung


Prof. Dr. Matthias Drösler


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Landschaftsarchitektur

T +49 8161-86262-70
matthias.droesler [at]hswt.de Mail