Responsive image


Projektdauer: 01.10.2019 - 31.12.2021

Nachhaltiger Anbau von Topfpflanzen im Bayerischen Gartenbau

Der Verbraucher fordert zunehmend nachhaltig erzeugte Produkte. Dies galt bisher vor allem für den Bereich Nahrungsmittel, wird aber auch für Zierpflanzen und Schnittblumen zunehmend wichtiger. Es äußert sich sichtbar darin, dass Handelsketten (REWE/Pro Planet-Pflanzen), der Blumengroßhandel (Landgard/Regionalfenster-Programm) und Zertifizierungsstellen (Global G.A.P./GGN) Nachhaltigkeits-Label für Zierpflanzen eingeführt haben. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, müssen die vielen familien...

Biologischer Anbau Nachhaltige Pflanzenproduktion Weitere Forschungsfelder


Prof. Dr. Bernhard Hauser


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie
Am Staudengarten 10
85354 Freising

T +49 8161 71-3363
bernhard.hauser[at]hswt.de