Responsive image


Projektdauer: 01.10.2019 - 30.09.2024

Digitalisierung - anwenden, bewerten und kommunizieren - Experimentierfelder als Kooperation zwischen familiengeprägten Ackerbaubetrieben und praxisnahen Bildungseinrichtungen (Diabek)

Digitale Methoden bieten vielfältige Möglichkeiten die Wirtschaftlichkeit von landwirtschaftlichen Betrieben zu steigern, Arbeitsspitzen zu brechen und die negativen Auswirkungen der Landbewirtschaftung auf die Umwelt zu reduzieren. Die Umsetzung erfolgt vor allem auf Betrieben mit im Bundesvergleich geringer landwirtschaftlicher Nutzfläche eher schleppend. Im Projekt Diabek sollen die Ursachen für die zurückhaltende Nutzung untersucht und landwirtschaftliche Betriebe bei der Umsetzung unters...

Fortbildung Digitalisierung Experimentierfelder Landnutzung Precision Farming Smart Farming Technologieadaption Weiterbildung


Projektdauer: 01.07.2018 - 30.09.2020

Energieeinsparung im Gartenbau durch intelligente Klimaregelung im Gewächshaus

Ein im Mai 2022 fertig gestellter Onlinekurs schult interessierte Gartenbauunternehmen in der Anwendung des „Weihenstephaner Modells“ bei Poinsettien sowie Beet- und Balkonpflanzen. Dort wird die energieeffiziente Regelstrategie mit den entsprechenden Stellschrauben detailliert und schrittweise erläutert. „Je idealer die Produktionsbedingungen geregelt werden, umso höher ist das Einsparpotenzial“, bringt es Gartenbauingenieur Hans Haas, der maßgeblich an der Entwicklung beteilig...

Fortbildung Energieeffizienz Energieeinsparung Online-Schulung Weihenstephaner Modell Weiterbildung


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de