Arbofux - eine online nutzbare Diagnose- und Faktendatenbank über Krankheiten, Schädlinge und Lästlinge an Laub- und Nadelgehölzen (ohne Obstgehölze) sowie Bodendecker

Arbofux ist eine online nutzbare Diagnose- und Faktendatenbank über Krankheiten, Schädlinge und Lästlinge an Laub- und Nadelgehölzen (ohne Obstgehölze) sowie Bodendecker, einsetzbar im Öffentlichen Grün, Privatgarten, Garten- und Landschaftsbau und in der Baumschule. Studierende können die Datenbank als virtuellen Lehrgarten bzw. zur Vertiefung ihrer Lehrinhalte und Praktika nutzen. Auf dem 10. Berliner Baumforum 2013 wurde Arbofux mit dem bundesweit ausgelobten Baumforum Award 2013 ausgezeichnet. Jährlich werden rund 500.000 Seitenzugriffe auf die Datenbank verzeichnet. Die Datenbank beinhaltet rund 460 Schaderreger sowie 1.880 Abbildungen (Stand 01/2020) und wird inhaltlich laufend ergänzt und aktualisiert. Seit Oktober 2010 werden täglich aktuelle Nachrichten zum Pflanzenschutz über eine integrierte Twitter-Leiste mit angeboten.

Bild1

Auszug einer möglichen Recherche-Darstellung

Bild2

Beispiel zu einem Schaderreger

Presseberichte und Medienbeiträge

Lohrer, T. (2005): Von Echtem Mehltau über Frostspanner zu www.arbofux.de. Fernsehinterview für ARD-Ratgeber Heim und Garten zu verschiedenen Themen im Pflanzenschutz am 25. September 2005.

Lohrer, T. (2005): Vorstellung der Diagnose-Datenbank www.arbofux.de. Interview für Bayern 2 Radio. Gartenrubrik in der Sendung "Heimatspiegel" am 21. August 2005.


Projektlogo

Projektleitung

Prof. Dr. Birgit Zange (Koordination)
T +49 8161 71-3362
birgit.zange [at]hswt.de

Projektbearbeitung

Projektdauer

seit 10.12.2004

Weblinks

Startseite von Arbofux
Baumforum Award 2013