Verbesserte Nutzung natürlicher Ressourcen in Entwicklungsländern

Motivation und Zielsetzung

Seit mehr als 30 Jahren engagiert sich die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) in der Entwicklungszusammenarbeit durch Partnerschaften mit internationalen Partneruniversitäten. Gemeinsam mit diesen werden Projekte entwickelt und durchgeführt.

Die HSWT besitzt eine einzigartige Expertise in der modernen und praxisnahen landwirtschaftlichen und umwelttechnologischen Ausbildung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Anwendungsbezug.

Dies ermöglicht es, in dieser praxisorientierten Weiterbildung mit 25 Teilnehmer/innen im länderübergreifenden Wissens- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse über Ressourceneffizienz, dezentrale Energiesysteme, erneuerbare Energien und nachhaltige Landnutzung zu vertiefen.

Die Nutzung von erneuerbaren Energien ist unabdingbar, um die Produktivität in der Landwirtschaft zu steigern, Nachernteverluste zu verringern sowie dem Klimawandel entgegenzuwirken. Die HSWT will mit Fokus auf die oben genannten vier Schwerpunkte Expertisen bilden und Anregungen für die praxisnahe Umsetzung geben. Damit sollen die Nutzung natürlicher Ressourcen sowie die Fortentwicklung sozialer, ökologischer und ökonomischer Systeme in den Heimatländern der Teilnehmer:innen mit deren eigenen Ideenumgesetzt werden können.

Programm

Das Programm umfasst

  • theoretische Lerneinheiten,
  • praktische Ergänzungen einschließlich externer Lehrveranstaltungen (Exkursionen),
  • individuelle Präsentationen der eigenen Projektstudien oder des Arbeitsumfeldes mit nationalem Bezug sowie
  • Diskussionsrunden.
Um die Kompetenzen der Teilnehmer gezielt zu erweitern und die auf eine Woche begrenzte Zeit optimal zu nutzen, ist eine Aufteilung nach Schwerpunkten in Bioenergie und Solarenergie vorgesehen.

Projektleitung

Dr. Bernd Müller (Koordination)
T +49 9826 654-289
bernd.mueller [at]hswt.de

Teilprojektleitung


Projektbearbeitung


Projektdauer

01.02.2021 - 31.12.2022

Projektträger

Projektförderung

Adressierte SDGs (Sustainable Development Goals)

Sdg icon de 01
Sdg icon de 02
Sdg icon de 04
Sdg icon de 08
Sdg icon de 13
Sdg icon de 15
Sdg icon de 17