Fachliche und methodisch-didaktische Feinkonzeption zur Etablierung des Weiterbildungsstudienganges Tiergesundheitsmanagement für Tierärzte im Blended Learning-Format

Ziele und Inhalte des berufsbegleitenden Masterstudienganges

Das Ziel des Masterstudienganges Tiergesundheitsmanagement ist eine interdisziplinäre und praxisbezogene Vertiefung und Erweiterung von Kompetenzen im Management von Rinder-, Schweine- oder Geflügelherden sowie in der Beratung der entsprechenden Nutztierhalter. Das Masterprogramm für den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang Tiergesundheitsmanagement wendet sich an die Zielgruppe Veterinärmediziner*innen in Großtierpraxen oder auch in der staatlichen Veterinärverwaltung (Amtstierärzte in der Überwachung von Nutztierhaltungen).

Die Studierenden erheben und analysieren betriebs- und herdenbezogene Daten und Kennzahlen, leiten darauf basierend Maßnahmen und Entscheidungen für die Beratung oder Kontrolle ab. Die Module werden wegen der erforderlichen Vereinbarkeit von beruflicher Tätigkeit und Studium im Blended Learning-Format angeboten. Sie können somit berufsbegleitend neben der tierärztlichen Praxis oder einer Tätigkeit in der Veterinärverwaltung absolviert werden.

Ziele und Inhalte des Projektes

Das Projekt beinhaltet die Feinkonzeption, Etablierung und Weiterentwicklung des oben skizzierten Studienangebotes mit Schwerpunkt auf der Erarbeitung der tierärztlichen Inhalte. Auf der Basis des vorliegenden Studiengangkonzeptes erfolgt für die festgelegten Module die Feinplanung im Hinblick auf Lernziele, Inhalte, Methoden und Sozialformen sowie Medieneinsatz. Der Gewinnung von fachlich ausgewiesenen Lehrpersonen und Kooperationspartnern (LMU, TGD, LfL, landwirtschaftliche Praxisbetriebe) kommt hierbei besondere Bedeutung zu. Die Umsetzung im Blended Learning-Format stellt eine besondere Zielstellung dar.

Projektleitung

Prof. Dr. Gerhard Bellof (Koordination)
T +49 8161 71-6401
gerhard.bellof [at]hswt.de

Teilprojektleitung


Projektbearbeitung


Projektdauer

01.09.2020 - 30.09.2022