Entwicklung eines fermentierten Proteingetränks mittels pulsed electric fields und enzymatischer bzw. fermentativer Extraktion gewonnenem Brennnesselprotein (aus Urtica dioica L.) mit einzigartigem Nährstoffprofil (ProgUrt)

Kurzbeschreibung des Projekts

Im Rahmen des Projektes soll erstmals ein veganes, nicht-allergenes, proteinreiches und gut bekömmliches Getränk mit einer hohen biologischen Wertigkeit auf Basis von Brennnesseln entwickelt werden, das über ein einzigartiges Nährstoffprofil verfügt. Um eine energieeffiziente und möglichst vollständige Extraktion der Brennnesselproteine zu ermöglichen, soll ein hochmodernes und innovatives Verfahren basierend auf der pulsed electric fields (PEF)-Technologie zum Aufschluss der Brennnessel entwickelt werden. Dieses Verfahren soll mit einer enzymatischen und/oder fermentativen Extraktion gekoppelt werden, um eine möglichst schonende, aber gleichzeitig hocheffiziente Extraktion zu ermöglichen. Dafür müssen optimierte Reaktionsbedingungen für die Hydrolyse sowie passende Analysemethoden erforscht und entwickelt werden. Als finales Entwicklungsergebnis soll ein fermentiertes Proteingetränk entstehen, das als ready-to-drink-Formulierung angeboten werden soll. Das Produkt soll den aktuellen Trend nach veganen, proteinreichen, regional und nachhaltig produzierten Lebensmitteln optimal aufgreifen.

Projektleitung


Projektmitwirkung


Projektmitwirkung extern

Prof. Dr. Thomas Kurz
Focus Foodlabs GmbH

Projektdauer

01.05.2020 - 31.10.2022

Projektpartner

Projektträger

Projektförderung

Förderprogramm

Logo