Postgraduate Training Course Food Chains in Agriculture

Am Campus Triesdorf findet der 5-monatige Postgraduiertenkurs "Postgraduate Training Course Food Chains in Agriculture" mit max. 25 Teilnehmenden aus afrikanischen Ländern jährlich bis 2020 statt.

Der Inhalt des Kurses adressiert die Schnittstellen
• nachhaltiger Landbewirtschaftung und der Verbesserung von Nachernteprozessen,
• einer effizienteren Nutzung von Ressourcen, einschließlich der lokalen Erzeugung und Verwendung Erneuerbarer Energien,
• dem Aufbau Agrarprodukt-spezifischer regionaler Wertschöpfungsketten und
• den Voraussetzungen für die Erschließung neuer (regionaler) Märkte für Agrar­produkte und der Gründung von unternehmerischen Existenzen.

Am Kurs 2018 nahmen 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 10 afrikanischen Ländern teil.

Bild1

Broschüre

Die Broschüre zum Postgraduate Training Course 2018 "Food Chains in Agriculture" finden Sie in der rechten Infospalte zum Download.