EIP - Agri

Ziel ist es, ein geschlossenes Kultursystem zu entwickeln, dass es erlaubt, Pflanzen die einen industriell interessanten Wirkstoff enthalten, zu produzieren. Darüber hinaus soll der Betreiber des Kultursystems in der Lage sein, durch die Kontrolle der Klima- und Lichtbedingungen (LED) den Wirkstoffgehalt gezielt zu fördern. Mit dem geschlossenen Kulturverfahren werden dann, im Gegensatz zur herkömmlichen Landwirtschaft, gezielt Rohstoffpflanzen für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie produziert.


Projektleitung

Prof. Dr. Heike Mempel (Koordination)
T +49 8161 71-5853
heike.mempel [at]hswt.de Mail

Projektdauer

-