Responsive image


Project duration: 2022-03-01 - 2026-02-28

Impact-Entrepreneurship-Education und Existenzgründungen in Mittelfranken

Impact-Entrepreneurship ist sehr komplex: Unternehmerisches Handeln, das auf einen Wandel zu mehr Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur abzielt, verfolgt mehrere, oft miteinander konkurrierende Ziele. Es werden unternehmerische Projekte neben ihrer Wirtschaftlichkeit darauf ausgerichtet und bewertet, inwieweit sie gesellschaftliche Wirkungen entfalten sowie einer ökologisch-nachhaltigen Transformation entsprechen oder diese gar befördern (Triple Bottom Line). Zur Pluralität de...

Weitere Forschungsfelder entrepreneurship Existenzgründung


Project duration: 2022-02-01 - 2022-12-31

Land gefragt! – Wissen ländlicher Räume im Dialog (LaWiDi)

Wissenschaft und Forschung durchdringen alle Bereiche unseres Alltags und schaffen laufend Innovationen, die unser Leben verändern. Es ist daher entscheidend, dass wir alle uns mit den Erkenntnissen der Wissenschaft auseinandersetzen, nachfragen und die eigene Perspektive einbringen – um gemeinsam mehr zu erreichen.Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) beteiligt sich am Wissenschaftsjahr 2022 – Nachgefragt! deshalb mit einer Mitmachaktion für interessierte Bürgerinnen und Bürger spezi...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Jennifer Gerend

Weitere Forschungsfelder Bildung für Nachhaltige Entwicklung Frauen Gender Kinder Ländliche Entwicklung Leben auf dem Land Nachhaltigkeit Partizipation


Project duration: 2022-01-01 - 2025-12-31

Verbundprojekt KlimPro: Reduzierte Prozessemissionen in der Stahl- und Zementherstellung: Aufbereitung und Nutzung von Roheisenentschwefelungsschlacke (RES) - Teilprojekt 4: Evaluation von Rezyklaten aus RES als Substitute für Düngemittel

Ziel von RESycling ist es, durch die vollständige Aufbereitung und Verwertung der bisher ungenutzten Roheisenentschwefelungsschlacke (RES) klimarelevante Prozessemissionen in drei relevanten Industriebranchen – namentlich der Stahl-, Zement- und Düngemittelindustrie – zu senken.
Workpackage lead HSWT: Prof. Dr. Johannes Max

Weitere Forschungsfelder Düngemittelsubstituent Sekundärstoffe


Project duration: 2022-01-01 - 2025-12-31

'HSWT goes international: Internationalising Best Practices' (HAW.International – Module B)

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences (HSWT) has unique expertise in the field of applied life sciences, which are in high demand across the globe. Previous internationalisation activities include a wide range of international Master’s degree programmes, numerous international university partnerships, participation in the Erasmus programme, enhanced networking, collaboration in international development and research, digitalisation in international teaching, the creation of i...

Weitere Forschungsfelder International Internationale Studiengänge Internationalisation Internationalisierung


Project duration: 2022-01-01 - 2024-12-31

Reinforcement Learning for Automated Flowsheet Synthesis of Steady-State Processes

Flowsheet synthesis is a central element in the conceptual design of chemical processes. By nature this process is highly creative, and hard to formalize for automation. Prevalent methods of computer-aided flowsheet synthesis however are formalized algorithms using knowledge-bases rules for choosing between alternative planning steps, often stemming from superstructure optimization.The aim of this research project is to use modern reinforcement learning (RL) methods for automated but creative...
Workpackage lead HSWT: Prof. Dr. Dominik Grimm

Weitere Forschungsfelder Machine Learning Reinforcement Learning Verfahrenstechnik


Project duration: 2022-01-01 - 2023-12-31

African-Bavarian Alliance for Applied Life Sciences

January 2022 saw the launch of the 'African-Bavarian Alliance for Applied Life Sciences' project at Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences (HSWT).The African-Bavarian Alliance is sponsored by the Bavarian State Chancellery as part of the 'Bavarian Africa Package' and is a key part of the Africa Network and the university’s internationalisation strategy.The project will establish a network between HSWT and partner institutions from Ethiopia, Senegal, Tunisia and South Africa (W...
Project lead HSWT: Prof. Dr. habil. Carsten Lorz

Weitere Forschungsfelder International Internationalisierung


Project duration: 2021-11-01 - 2023-10-31

Ganzheitliche Optimierung des Energiesystems Vertical Farming durch Integration in Kreislaufwirtschaft (OpEn Farming)

Die Lebensmittelindustrie ist im Wandel, der Transformationsprozess muss sich den globalen Herausforderungen stellen: Klimawandel und Wetterextreme, Lebensmittelsicherheit, Wasserverbrauch, Stickstoffeintrag in die Natur sowie Abhängigkeit von Phosphat und fossilen Energien, Wettbewerb zwischen Stadt und landwirtschaftlich genutzten Flächen. Für den Nexus Energie-Wasser-Lebensmittel ist weltweit bis 2030 insgesamt eine Zunahme des Energiebedarfs um 50% (IEA, 2015), des Lebensmittelbedarfs um ...
Workpackage lead HSWT: Prof. Dr. Heike Susanne Mempel

Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2021-10-01 - 2024-09-30

New machine learning methods for more accurate plant breeding by integrating heterogeneous external factors

Currently, the agricultural industry is under great pressure to deliver new crop varieties quickly for a changing climate and to use fewer resources. The goal is to increase yield and become more sustainable. To accelerate breeding programs, plant breeders are using genomic selection methods to predict the expected value of a trait, such as yield from the genetic profiles of plants before the plants have been tested in the field.The trait expression of plants is influenced by two main factors...
Workpackage lead HSWT: Prof. Dr. Dominik Grimm

Weitere Forschungsfelder Genomic Prediction Genomweite Assoziationsstudien Künstliche Intelligenz Maschinelles Lernen


Project duration: 2021-09-01 - 2022-10-15

SMART vhb - Neuentwicklung von Lerneinheiten 2021/2022

Die virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet mit dem Programm "SMART vhb" die Möglichkeit zur Entwicklung von kompakten Lerneinheiten im Blended Learning Format. Dabei sollen kleinteilige digitale Lernangebote geschaffen werden, die bayernweit von Lehrenden an den Mitgliedshochschulen eingesetzt werden können. Die Bearbeitungszeit einer Lerneinheit soll ca. 45 Minuten betragen. Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) hat im Rahmen der SMART-vhb Förderrunde 2021/2022 insg...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Thomas Hannus

Weitere Forschungsfelder E-Learning


Project duration: 2021-07-15 - 2022-11-30

Umweltpädagogische Konzeption einer regionalen Bildungseinrichtung zum Themenfeld "Wald und Gesellschaft" am Beispiel der Stadt Memmingen

Ziel des Forschungsprojektes ist die Erarbeitung eines wissenschaftlichen, fundierten, umweltpädagogischen Konzeptes für die Gestaltung von Waldinformationszentren am Beispiel der Stadt Memmingen. Das Konzept soll aktuelle bildungspolitische und bildungstheoretische Anforderungen berücksichtigen und dabei bedarfsgerecht und zielgruppenorientiert sein. Insbesondere werden die Anforderungen nach einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) berücksichtigt. Am Beispiel regionaler Gegeb...
Project lead HSWT: Prof. Robert Vogl

Weitere Forschungsfelder


Center for Research and Knowledge Transfer

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Center for Research and Knowledge Transfer
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Support of publications

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de