Responsive image


Project duration: 2022-01-01 - 2025-12-31

'HSWT goes international: Internationalising Best Practices' (HAW.International – Module B)

Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences (HSWT) has unique expertise in the field of applied life sciences, which are in high demand across the globe. Previous internationalisation activities include a wide range of international Master’s degree programmes, numerous international university partnerships, participation in the Erasmus programme, enhanced networking, collaboration in international development and research, digitalisation in international teaching, the creation of i...

Internationalisierung International Internationale Studiengänge Internationalisation Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2022-01-01 - 2023-12-31

African-Bavarian Alliance for Applied Life Sciences

January 2022 saw the launch of the 'African-Bavarian Alliance for Applied Life Sciences' project at Weihenstephan-Triesdorf University of Applied Sciences (HSWT).The African-Bavarian Alliance is sponsored by the Bavarian State Chancellery as part of the 'Bavarian Africa Package' and is a key part of the Africa Network and the university’s internationalisation strategy.The project will establish a network between HSWT and partner institutions from Ethiopia, Senegal, Tunisia and South Africa (W...
Project lead HSWT: Prof. Dr. habil. Carsten Lorz

Internationalisierung International Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2021-01-01 - 2022-12-31

Bavarian-Latin American Alliance for Applied Life Sciences

Angelehnt an die seit 2019 bestehende Bavarian-Ethiopian Alliance for Applied Life Sciences beabsichtigt die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) mit Unterstützung des Bayerischen Hochschulzentrums für Lateinamerika (BAYLAT) eine Allianz zwischen Bayern und Ländern Lateinamerikas im Bereich der angewandten Lebenswissenschaften zu etablieren. Die zentrale Aufgabe der Allianz wird es sein, das Modell der Hochschulen für angewandte Wissenschaften bekannter zu machen und als Vorla...
Project lead HSWT: Prof. Dr. habil. Carsten Lorz

Internationalisierung Applied Life Science Higher Education International Internationalisation Lateinamerika Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2019-12-15 - 2021-06-30

Alpenmoore - Erfassung der Datenlage zur Abschätzung der ökologischen Funktionen Klimarelevanz und Biodiversität

Moore spielen eine herausragende Rolle für Klima- und Biodiversitätsschutz. Auch wenn der Flächenanteil von Mooren in den Alpen gering ist, sind deren ökologische Funktionen auch in diesem Raum sehr relevant. Diese Funktionen sind aber durch zunehmende Erschließung, Nutzungsänderung und -intensivierung sowie den Klimawandel belastet. Um eine alpenweite Abschätzung des Status Quo der Funktionserfüllung, der Defizite und Handlungserfordernisse durchführen zu können, ist eine länderübergreifende...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler

Internationalisierung Alpen Biodiversität Klimawandel Moore Schutz


Project duration: 2018-04-01 - 2021-12-31

Postgraduate Training Course Food Chains in Agriculture

Am Campus Triesdorf der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf wird das Weiterbildungsprojekt „Food Chains in Agriculture“ für afrikanische Master-Absolventinnen und -Absolventen durchgeführt. Initiator des Projektes war Prof. Dr. Otmar Seibert. In einem 5-monatigen Postgraduiertenkurs „Postgraduate Training Course Food Chains in Agriculture“ [1] werden die maximal 25 Teilnehmenden aus afrikanischen Ländern in folgenden Bereichen geschult:Nachhaltige LandbewirtschaftungVerbesserung von Nachernte-...
Lead of collaborative projects HSWT: Prof. Dr. Ralf Schlauderer

Internationalisierung International Landnutzung


Project duration: 2015-03-01 - 2021-09-30

EU-Strategie-FH: "Vom EU-Nachwuchs zum EU-Leuchtturm"

Mit dem zweigleisigen Strategiekonzept der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) sollen Instrumente geschaffen werden, mit denen Forscherinnen und Forscher der HSWT dazu befähigt werden, als Partner ("EU-Nachwuchs") oder als Koordinator ("EU-Leuchtturm") an EU-Projekt-Ausschreibungen erfolgreich teilzunehmen. Ziel ist es, eine breite Basis an Wissenschaftler/-innen an der HSWT zu schaffen, die die Befähigung haben, erfolgreich an EU-Auschreibungen teilnehmen zu können. Aus dieser Basis he...
Project lead HSWT: M.Sc. Meike Dlaboha

Internationalisierung EU Strategie


Center for Research and Knowledge Transfer

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Center for Research and Knowledge Transfer
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Support of publications

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de