Responsive image


Project duration: 2012-03-01 - 2012-06-30

Limitierende Faktoren für Ernährung und Wachstum der Fichte in den Kalkalpen

Project lead HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Bodenkunde Erneuerbare Energien Forstwirtschaft Pflanzenernährung


Project duration: 2009-07-01 - 2013-09-30

Dynamisierung der Donauauen zwischen Neuburg und Ingolstadt, Dynamisierung von Flussauen - Herstellung und Steuerung auenökologischer Prozesse (E+E-Vorhaben)

Das Projekt „Dynamisierung der Donauauen zwischen Neuburg und Ingolstadt“ (Träger: Freistaat Bayern/WWA Ingolstadt) erstellt wesentliche bauliche und technische Voraussetzungen um dem Oberflächen- und Grundwasser im Bereich des Auwaldes zwischen Neuburg und Ingolstadt einen Teil seiner natürlich Dynamik wieder zurückzugeben. Ziel des Begleitvorhabens ist es, die Auswirkungen dieser Prozessdynamik auf Flora und Fauna, mit den davon abhängigen Artengemeinschaften, langfristig zu beobachten und...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Biodiversität Naturschutz Renaturierung Umweltmonitoring Vegetation


Project duration: 2008-07-01 - 2011-09-30

Waldinformationssystem Nordalpen (WINALP)

Das Projekt „Waldinformationssystem Nordalpen“ (WINALP) wurde am 30.9.2011 erfolgreich abgeschlossen. Drei Jahre lang haben Forstwissenschaftler, Bodenkundler und GIS-Fachleute für 400.000 ha Wald in den Kalkalpen entlang der Grenze zwischen Bayern, Tirol und Salzburg neue standörtliche Grundlagen für die Bewirtschaftung, Pflege und Sanierung von Bergwäldern erarbeitet. 15 Jahre nach der Verabschiedung wird damit endlich die Forderung des Bergwaldprotokolls der Alpenkonvention nach ausreichen...
Lead of collaborative projects HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Bodenkunde Forstwirtschaft Geographische Informationssysteme Landschaftsökologie Schutzwald Vegetation


Prof. Dr. Jörg Ewald


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3
85354 Freising

T +49 8161 71-5909
joerg.ewald[at]hswt.de

ORCID iD: 0000-0002-2758-9324