Responsive image


Project duration: 2023-04-01 - 2024-03-31

Akademische Weiterbildung zu digitalen Technologien entlang der Wertschöpfungskette Agrar (DigitalAgrar)

Langfristig ist aus der Kooperation des Kompetenzzentrums für Digitalisierung in der Agrarwirtschaft (KoDA) und dem Zentrum für Studium und Didaktik (ZSD) die Konzeption mehrerer Hochschulzertifikatskurse zum Querschnittsthema Digitalisierung entlang der Wertschöpfungskette Agrar geplant. Ein Grobkonzept für den ersten Pilot-Hochschulzertifikatskurs "Geographische Informationssysteme, GPS- und UAV gestützte Datenerhebung" existiert bereits. Dieses Pilotprojekt soll im Rahmen der zwölfmonatige...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Patrick Noack

Landnutzung


Project duration: 2023-01-01 - 2027-12-31

Teilmarktanalysen zur Darstellung der Verarbeitungsstruktur für Produkte aus ökologischer Landwirtschaft in Bayern

Ziel des vom Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten geförderten Projektes ist es, Transparenz für den Markt und die regionalen Verarbeitungstrukturen und ‑potenziale ökologisch erzeugter Produkte in Bayern zu schaffen. Im Jahre 2020 wurde das gemeinsame Forschungsprojekt der Landesanstalt für Landwirtschaft und der HSWT „Analyse der Märkte für ausgewählte Öko-Produkte in Bayern“  abgeschlossen. Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Erzeuger zwar me...
Lead of collaborative projects HSWT: Prof. Dr. Paul Michels

Bayerisches Bio-Siegel Bio-Lebensmittel Ökologische Landwirtschaft regionale Wertschöpfungsketten Teilmarktanalyse Verarbeitung


Project duration: 2023-01-01 - 2026-01-01

Approximation of Multi-Parametric Programming Problems

In parametric programming problems, the objective function and/or the feasible set depend on one or several unknown parameters. The task then consists of solving the problem for each possible combination of parameter values. For most parametric programming problems, however, specifying an optimal solution for each combination of parameter values requires an enormous number of solutions. Consequently, these problems are usually very difficult to solve exactly and the applicability ...
Workpackage lead HSWT: Prof. Dr. Clemens Thielen

Algorithmen Approximationsverfahren Optimierung Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2022-11-01 - 2023-07-31

Open VHB Kurs - Auf Du mit der Kuh: Sinnesphysiologie und Ethologie verstehen, Verhalten deuten und lenken

Rinder sind in weiten Bereichen Bayerns Teil des ikonischen Landschaftsbildes. Sie sind Markenzeichen eines idyllischen, ländlichen Tourismus mit Almwanderungen und Bergseen. Bayern ist auch das Bundesland mit den meisten Rinderhaltungen. Jedoch erleben wir eine Separation von Land und Stadt. Immer weniger Menschen haben Erfahrungen in der Interaktion mit landwirtschaftlichen Nutztieren. Die Frage, wie wir mit Nutztieren umgehen und wie wir sie halten, steht wie noch nie zuvor im Mittelpunkt ...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler

Nutztierethologie Online-Schulung Rinder Tierschutz und Tiergesundheit beim Rind VHB Weiterbildung Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2022-10-20 - 2023-09-30

Einsparkonzepte zur Treibhausgasneutralität in der Trocknungstechnik

Ein Transformationskonzept stellt eine langfristig angelegte Strategie eines Unternehmens zur Erreichung der Treibhausgasneutralität dar. Das Konzept umfasst die Datenerhebung und Erstellung einer Treibhausgasbilanz, die Formulierung eines CO2-Minderungsziels sowie die Planung der Maßnahmen, mit denen das CO2-Ziel erreicht werden soll.Dazu werden die Anlagen und Prozesse des Projektpartners beschrieben und die Emissionen diesem zugeordnet. Dabei analysieren und optimieren wir die zentrale...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Iryna Smetanska

CO2-Einsparung Energieeffizienz Futtermittel Trocknungstechnik


Project duration: 2022-10-01 - 2025-09-30

Dynamics and Adaptation of Natural Forests to Climate Change

Increased frequency of drought years with alarming forest decline is challenging forestry and society. The longevity of forest ecosystems as well as the extent and ecological diversity of forest areas hinder the attribution of causes and effects of the decline. Foresters, organisations and public are struggling for adequate reactions to the crisis. While areas left to natural forest development (NFD) have often been perceived in terms of biodiversity conservation, climate change calls for rec...

Bodenvegetation Fauna Funga Klimawandel Lückendynamik Mortalität Praxistransfer Radialwachstum


Project duration: 2022-10-01 - 2025-09-30

Streuobstwiesen im Klimawandel (StreuWiKlim)

Gemeinsam mit Bewirtschafter:innen von Streuobstwiesen sollen die Faktoren, welche die Resilienz von Streuobstwiesen gegenüber veränderten Klimabedingungen beeinflussen, erfasst und analysiert werden. Darauf aufbauend werden mögliche regionsspezifische Anpassungsmaßnahmen erarbeitet.
Workpackage lead HSWT: Prof. Dr. Markus Reinke

Klimawandelanpassung Landnutzung Streuobst


Project duration: 2022-08-09 - 2023-10-15

Smart vhb - Entwicklung von Lerneinheiten 2022/2023

Die virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet mit dem Programm "SMART vhb" die Möglichkeit zur Entwicklung von kompakten Lerneinheiten im Blended Learning Format. Dabei sollen kleinteilige digitale Lernangebote geschaffen werden, die bayernweit von Lehrenden an den Mitgliedshochschulen eingesetzt werden können. Die Bearbeitungszeit einer Lerneinheit soll ca. 45 Minuten betragen. Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) hat im Rahmen der SMART-vhb Förderrunde 2022/2023 insg...
Project lead HSWT: Prof. Dr. Thomas Hannus

Weitere Forschungsfelder


Project duration: 2022-08-01 - 2025-09-30

Optimierung und Fertigung eines seriennahen Prototyps zur präzisen Platzierung von Flüssigsubstraten in Böden mit Prüfung der Effizienzsteigerung bei Stickstoff (LiqInject)

Der in der Landwirtschaft eingesetzte Stickstoffdünger bildet einen zentralen Baustein, um ein stabiles Pflanzenwachstum zu garantieren. Für die landwirtschaftlichen Betriebe bedeutet dies die Sicherung der Erträge und der Wirtschaftlichkeit. Dementgegen stehen die bekannten negativen Auswirkungen der nicht durch die Pflanze aufgenommenen Stickstoffmengen, welche  entweder ausgewaschen werden und die Nitratwerte in Gewässern erhöhen oder in Form von Ammoniak oder Lachgas ausgasen und den Klim...

Injektionsdüngung Landnutzung


Project duration: 2022-08-01 - 2025-01-31

Development of a novel organism community for the processing of plant residues in an environment between 25-37°C as well as a gentle process for the separation of solid and liquid phases on a laboratory scale (PlantExtract)

The production of plant extracts, juices, teas and oils results in plant residues which, depending on the plant, account for between 40 and 90 % of the mass of the raw material used. Such press residues, also called pomace, have a complex composition due to the plant matrix and still contain numerous interesting ingredients. There is currently a great deal of interest in the value-added use of pomace, particularly with regard to the generation and use of active substances from plant residues....

Ernährung Extraktion Fermentation Gesundheit Mikroorganismen Trägerstoff


Center for Research and Knowledge Transfer

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Center for Research and Knowledge Transfer
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Support of publications

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de