Entwicklung einer Methodik zur Abschätzung des Potenzials für Bioenergie und Anwendung auf ausgewählte Modellregionen

Doktorand: Dr. rer. pol. Korbinian Scherm
Betreuer HSWT: Prof. Dr. Klaus Menrad
Fakultät: Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie
Partner-Uni: Technische Universität München | Prof. Dr. M.
Zeitraum: 01.01.2008 - 03.02.2014

Kurzfassung

Es werden als Zielstellung drei zentrale Fragestellungen behandelt. Zunächst werden die maßgeblichen Deskriptoren und Strukturen, welche zentrale Einflussfaktoren auf die potenzielle Energiebereitstellung von Bioenergie in definierten Regionen darstellen, bestimmt. Es wird anhand aufwändiger Analysen verschiedener Methoden die jeweils geeignetste für die Potenzialanalyse von Bioenergie identifiziert. Durch die Anwendung dieser Methoden in unterschiedlichen, definierten Referenzregionen, wurde schließlich untersucht, ob sie als Universalwerkzeug für beliebige Regionen dienen können.