Responsive image


Projektdauer: 01.03.2017 - 30.06.2019

Raum für Vielfalt (RfV) - ein Online-Weiterbildungsangebot

Um die Artenvielfalt in landwirtschaftlich geprägten Regionen zu fördern, wurden Maßnahmen entwickelt, die im Einklang mit der landwirtschaftlichen Produktion wieder strukturreiche, vielfältige Lebensräume schaffen sollen. Durch die Umsetzung und Kombination dieser Maßnahmen wird der Nutzen für die Artenvielfalt auf der landwirtschaftlichen Fläche deutlich erhöht. Das Ziel dieses Projektes ist es, diese Maßnahmen vorzustellen und Anregungen für Landwirte, Umweltplaner und alle die mit der Ges...

Biodiversität E-Learning Kulturlandschaft Nachhaltige Landnutzung Ökologische Vorrangflächen Online-Schulung Weiterbildung


Projektdauer: 01.10.2011 - 30.09.2013

Produktionsoptimierung des Fruchtgemüseanbaus unter Glas (E-Learning für Gartenbaubetriebe)

Unter dem Kurznamen ProOptiGem-Net wurde im Zeitraum von 10/2011 bis 09/2013 ein Schulungsangebot für Mitarbeiter und Kulturverantwortliche in Gartenbaubetrieben entwickelt. Das Lehrkonzept basierte auf einer didaktisch sinnvollen Verknüpfung von Präsenzveranstaltungen und virtuellem Lernen (E-Learning). Die Wissensvermittlung fand vorrangig über einen virtuellen Kursraum statt. Neben den Onlinephasen der Schulung wurden auch mehrere Präsenz-Veranstaltungen angeboten, die ein Kennenlernen s...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Volker Henning

Ernährung geschützter Anbau Informationsverarbeitung und Naturwissenschaften Online-Schulung Produktion


Projektdauer: 01.09.2011 - 30.09.2013

FiPs-Net II (Fachqualifikation im Pflanzenschutz - Netzwerk) - 2011 bis 2013 - E-Learning im Pflanzenschutz

Unter dem Projektnamen FiPs-Net (Fachqualifikation im Pflanzenschutz – Netzwerk) wird eine Online-Schulung zum Thema Pflanzenschutz für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Baumschulen, Garten- und Landschaftsbaufirmen und Gartencentern angeboten. Ergänzend zum eigentlichen Wissenstransfer entstand in den letzten Jahren ein Kommunikationsnetzwerk zwischen den Personen, die in den Betrieben für Pflanzenschutz zuständig sind. In Online-Diskussionsforen tauschen sich ehemalige und aktuelle Kur...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Georg Ohmayer

Technikfolgeabschätzung


Projektdauer: seit 10.12.2004

Arbofux - eine online nutzbare Diagnose- und Faktendatenbank über Krankheiten, Schädlinge und Lästlinge an Laub- und Nadelgehölzen (ohne Obstgehölze) sowie Bodendecker

Arbofux ist eine online nutzbare Diagnose- und Faktendatenbank über Krankheiten, Schädlinge und Lästlinge an Laub- und Nadelgehölzen (ohne Obstgehölze) sowie Bodendecker, einsetzbar im Öffentlichen Grün, Privatgarten, Garten- und Landschaftsbau und in der Baumschule. Studierende können die Datenbank als virtuellen Lehrgarten bzw. zur Vertiefung ihrer Lehrinhalte und Praktika nutzen. Auf dem 10. Berliner Baumforum 2013 wurde Arbofux mit dem bundesweit ausgelobten Baumforum Award 2013 ausgezeic...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Birgit Zange

Datenbank Informationsverarbeitung und Naturwissenschaften Internet Landnutzung Phytomedizin Technikfolgeabschätzung Umweltvorsorge


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de