Responsive image


Projektdauer: 28.01.2022 - 30.09.2022

Auswirkungen von 'Bodenpraktiker'-Kursen auf die Entscheidungen von Landwirt:innen zu Bodenerhaltung und Bodenschutz

Die Themen Bodenaufbau und Bodenbearbeitung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Landwirt:innen und deren Interessenvertretung sowie Politik und Wissenschaft befassen sich immer mehr mit der Rolle der Landwirtschaft bei der Bodenerhaltung und dem Bodenschutz. Die Bioland-Stiftung nimmt hier eine Vorreiterrolle ein und bietet bereits seit acht Jahren entsprechende Weiterbildungen an und seit 2020 die einjährige Weiterbildung 'Bodenpraktiker'. Ziel dieses Weiterbildungsangebots ist es, den schonend...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Thomas Hannus

Bodenfruchtbarkeit Bodenfunktionen Bodenmanagement Landnutzung


Projektdauer: 01.09.2021 - 15.10.2022

SMART vhb - Neuentwicklung von Lerneinheiten 2021/2022

Die virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet mit dem Programm "SMART vhb" die Möglichkeit zur Entwicklung von kompakten Lerneinheiten im Blended Learning Format. Dabei sollen kleinteilige digitale Lernangebote geschaffen werden, die bayernweit von Lehrenden an den Mitgliedshochschulen eingesetzt werden können. Die Bearbeitungszeit einer Lerneinheit soll ca. 45 Minuten betragen. Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) hat im Rahmen der SMART-vhb Förderrunde 2021/2022 insg...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Thomas Hannus

E-Learning Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.09.2020 - 15.10.2021

SMART vhb - Entwicklung von Lerneinheiten 2020/2021

Die virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet mit dem Programm "SMART vhb" die Möglichkeit zur Entwicklung von kompakten Lerneinheiten im Blended Learning Format. Dabei sollen kleinteilige digitale Lernangebote geschaffen werden, die bayernweit von Lehrenden an den Mitgliedshochschulen eingesetzt werden können. Die Bearbeitungszeit einer Lerneinheit soll ca. 45 Minuten betragen. Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) hat im Rahmen der SMART-vhb Förderrunde 2020/2021 insg...

E-Learning Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.03.2020 - 30.04.2022

Entwicklung von Bildungsmodulen für den Freizeitgartenbau zur Anpassung an den Klimawandel (GartenKlimA)

Auch der Freizeitgartenbau ist - neben dem Produktionsgartenbau - stark von den vorherrschenden klimatischen Bedingungen abhängig und somit in hohem Maße vom fortschreitenden Klimawandel betroffen. Laut Bayerischem Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V. gibt es mehr als zwei Millionen Gartenbesitzer in Bayern, die eine Fläche von über 135.000 ha bewirtschaften. Deutschlandweit gab es 2017 über 35 Millionen Gartenbesitzer. Für diese Zielgruppe birgt der Klimawandel sowohl Chancen al...
Projektleitung HSWT: Dr. rer. hort. Annette Bucher

Biologische Vielfalt Freizeitgartenbau Hobbygärtner Klimawandel Umweltbildung Urbaner Gartenbau


Projektdauer: 01.03.2020 - 15.08.2021

Lass es brummen - Artenvielfalt im Garten, auf dem Balkon, auf der Terrasse (OPEN-vhb-Kurs)

Der kostenlose OPEN vhb-Kurs ist seit 01. September 2021 freigeschaltet: Kursinformationen und Einschreibung bei OPEN vhb

Balkon Biodiversität Biodiversitätsverlust Freizeitgartenbau Gärten Terrasse


Projektdauer: 01.09.2019 - 15.10.2020

Entwicklung von SMART-vhb-Kursen für die Themenbereiche Betriebswirtschaftslehre und Pflanzenschutz

Die virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet mit dem Programm "SMART vhb" die Möglichkeit zur Entwicklung von kompakten Lerneinheiten im Blended Learning Format. Dabei sollen kleinteilige digitale Lernangebote geschaffen werden, die bayernweit von Lehrenden an den Mitgliedshochschulen eingesetzt werden können. Die Bearbeitungszeit einer Lerneinheit soll ca. 45 Minuten betragen. Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) hat im Rahmen der SMART-vhb Förderrunde 2019/2020 insgesamt 8 Kurs...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Thomas Hannus

blended Learning E-Learning Erneuerbare Energien Gartenbau Management Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.07.2018 - 30.09.2020

Energieeinsparung im Gartenbau durch intelligente Klimaregelung im Gewächshaus

Ein im Mai 2022 fertig gestellter Onlinekurs schult interessierte Gartenbauunternehmen in der Anwendung des „Weihenstephaner Modells“ bei Poinsettien sowie Beet- und Balkonpflanzen. Dort wird die energieeffiziente Regelstrategie mit den entsprechenden Stellschrauben detailliert und schrittweise erläutert. „Je idealer die Produktionsbedingungen geregelt werden, umso höher ist das Einsparpotenzial“, bringt es Gartenbauingenieur Hans Haas, der maßgeblich an der Entwicklung beteilig...

Energieeffizienz Energieeinsparung Fortbildung Online-Schulung Weihenstephaner Modell Weiterbildung


Dipl.-Ing. (FH) Viola Stiele


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Institut für Gartenbau

T +49 8161 71-4832
viola.stiele[at]hswt.de