8. Workshop der Arbeitsgruppe Vegetationsdatenbanken zum Thema "Bioindikation" in Greifswald

Abstract

Die Arbeitsgruppe Vegetationsdatenbanken widmet sich dem Aufbau und der Auswer­tung von pflanzensoziologischen Datenbanken in Deutschland. Sie trifft sich seit 2002 jähr­lich zu bundesweiten, vom Bundesamt für Naturschutz geförderten Workshops. Seit 2008 leistet die Floristisch-soziologische Arbeitsgemeinschaft zusätzliche finanzielle Unterstüt­zung. Über einen E-Mail-Verteiler, der derzeit 215 Adressen in Deutschland und angrenzen­den Ländern umfasst, wird regelmäßig über einschlägige Aktivitäten informiert - Bitten um Aufnahme in den Verteiler sind per E-Mail an J. Ewald zu richten.
Das 8. Arbeitstreffen fand vom 25. bis 27. Februar 2009 auf Einladung von Michael Manthey und Florian Jansen am Institut für Botanik und Landschaftsökologie der Univer­sität Greifswald statt, und wurde von 38 Teilnehmerinnen aus 8 europäischen Ländern besucht.

mehr

Mehr zum Titel

Titel 8. Workshop der Arbeitsgruppe Vegetationsdatenbanken zum Thema "Bioindikation" in Greifswald
Medien Tuexenia
Verlag ---
Heft ---
Band 29
ISBN ---
Verfasser/Herausgeber Prof. Dr. Jörg Ewald, Prof. Dr. rer. nat. Florian Jansen
Seiten 441-442
Veröffentlichungsdatum 27.02.2009
Projekttitel ---
Zitation Ewald, J.; Jansen, F. (2009): 8. Workshop der Arbeitsgruppe Vegetationsdatenbanken zum Thema "Bioindikation" in Greifswald. Tuexenia 29, S. 441-442.