Responsive image


Projektdauer: 01.08.2022 - 31.01.2025

Entwicklung einer neuartigen Organismengemeinschaft zur Aufbereitung von Pflanzenrückständen in einer Umgebung zwischen 25-37°C sowie eines schonenden Verfahrens zur Trennung von Fest- und Flüssigphase im Labormaßstab (PlantExtract)

Bei der Produktion von pflanzlichen Extrakten, Säften, Tees und Ölen fallen Rückstände der Pflanzen an, die je nach Pflanze Anteile zwischen 40 und 90 % der Masse des eingesetzten Rohstoffes ausmachen. Solche Pressrückstände, auch Trester genannt, sind aufgrund der pflanzlichen Matrix komplex zusammengesetzt und enthalten noch zahlreiche interessante Inhaltsstoffe. Derzeit besteht hohes Interesse in einer wertschöpfenden Nutzung der Trester, insbesondere im Hinblick auf die Generierung und Nu...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Sabine Grüner-Lempart

Fermentation Ernährung Extraktion Gesundheit Mikroorganismen Trägerstoff


Projektdauer: 01.01.2016 - 31.12.2017

Trocknung und Fermentation ausgewählter Rohstoffe der Traditionellen Chinesischen Medizin

Heilpflanzen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gewinnen in Deutschland und Europa zunehmend an Bedeutung. Da jedoch immer wieder Importprobleme aufgrund von Qualitätsmängeln bei der chinesischen Ware oder Engpässen in der Verfügbarkeit auftraten, startete 1999 ein mehrjähriges, vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördertes interdisziplinäres Verbundprojekt unter der Leitung der Arb...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Fermentation Ernährung Traditionelle Chinesische Medizin


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de