Responsive image


Projektdauer: 01.10.2021 - 30.09.2024

Neue Maschinelle Lernverfahren zur akkurateren Pflanzenzüchtung durch Integration heterogener externer Faktoren

Derzeit steht die Agrarindustrie unter großem Druck, schnell neue Pflanzensorten für das sich ändernde Klima zu entwickeln und weniger Ressourcen zu verbrauchen. Ziel ist es, die Erträge zu steigern und nachhaltiger zu werden. Um die Züchtungsprogramme zu beschleunigen, setzen Pflanzenzüchter genomische Selektionsmethoden ein, um den erwarteten Wert eines Merkmals, z. B. des Ertrags, aus den genetischen Profilen der Pflanzen vorherzusagen, bevor die Pflanzen auf dem Feld getestet werden.Die A...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Dominik Grimm

Maschinelles Lernen Genomic Prediction Genomweite Assoziationsstudien Künstliche Intelligenz Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.02.2019 - 31.12.2022

Webbasiertes Nährstoff-Management im ökologischen Landbau (Web-Man)

Projektziel ist die Entwicklung und Praxiserprobung eines webbasierten Nährstoffmanagementsystems für den ökologischen Landbau. Dieses dient dazu, den Nährstoff-und Düngebedarf landwirtschaftlicher Kulturarten zu ermitteln, den Nährstoffanfall in der Tierhaltung und in Biogasanlagen zu berechnen, inner- und überbetriebliche Nährstoffkreisläufe zu analysieren und Handlungsempfehlungen zur optimalen Düngung und Fruchtfolgegestaltung im landwirtschaftlichen Betrieb zu geben. Auf de...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Frank Leßke

Maschinelles Lernen Digitalisierung Expertensystem Nährstoff-Management Ökologischer Landbau Software-Entwicklung Weitere Forschungsfelder


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de