Responsive image


Projektdauer: 01.05.2021 - 30.04.2022

Monitoring von Pegelständen und Wasserentnahmen gemäß Merkblatt "Bewässerungsbrunnen" der LFU (BruMo)

Aufgrund einer teils erheblichen Ausweitung der Bewässerungsaktivitäten in Landwirtschaft und Gartenbau und anhaltend niedriger Grundwasserstände bzw. einer zu geringen Grundwasserneubildung wird die Grundwasserentnahme zur Erhaltung der...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Sebastian Peisl

Bewässerung Grundwasser Nachhaltigkeit


Projektdauer: 01.04.2021 - 31.12.2024

Raumnutzung von Saatkrähen in Bayern

Saatkrähen zählen nicht zu den beliebtesten Vogelarten. Die Schäden, die sie in landwirtschaftlichen Kulturen anrichten, können beträchtlich sein, wurden aber in Bayern bisher nur punktuell gemeldet. In einem Modellprojekt soll ein wirksames...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Christoph Moning

Biodiversität Nachwachsende Rohstoffe Saatkrähe


Projektdauer: 01.04.2021 - 31.03.2024

Geschäumte Werkstoffe aus Laubholzfasern und Sulfitzellstoff (FaguPor)

Ziel des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung innovativer Materialien aus geschäumter Laubholzzellulose als Beitrag zur Klimaschutz-, Ressourcen-, Nachhaltigkeits-, Bioökonomie- und Biodiversitätsstrategie der deutschen Bundesregierung. In...

Bausektor Laubholz Nachwachsende Rohstoffe Wärmedämmung


Projektdauer: 01.04.2021 - 31.03.2024

Zwischenfrüchte als agronomische Maßnahme für nachhaltige Bodenfruchtbarkeit und Ertragssicherheit (BonaRes CATCHY 3)

„BonaRes“ steht für „Boden als nachhaltige Ressource für die Bioökonomie“. Bei dieser Förderinitiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) steht die nachhaltige Nutzung der knappen Ressource Boden im Vordergrund. Ziel von...

Ertragsarchitektur Fruchtfolge Landnutzung Stabile Isotopen Stickstoff-Mineralisation Zwischenfrucht


Projektdauer: 01.04.2021 - 31.12.2022

Alpenmoore und Klimaschutz

Entwicklung von Methoden zur Ableitung eines Klimaschutzpotenzials und Vernetzung von Akteur:innen für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler

Umweltvorsorge


Projektdauer: 01.03.2021 - 28.02.2023

Energieeffiziente Raumklimatisierung mit Pflanzen: Ressourcenschonende Konditionierung der Innenraumluft durch dezentrale Vertikalbegrünungen (Green4indoor)

Die im Projekt green4indoor angestrebten Entwicklungen zielen auf eine Optimierung von vertikalen Innenraumbegrünungssystemen ab, die die Regelung des Raumklimas unterstützen und somit eine Energieeinsparung im Gebäude ermöglichen. Der Einsatz von...
Projektleitung HSWT HSWT: Dr. rer. hort. Annette Bucher

Umweltvorsorge


Projektdauer: 21.02.2021 - 25.10.2021

Die Stechpalme im Gebiet der bayerischen Voralpen: Vorkommen und Genetik

Als immergrüne, relativ frostempfindliche Baumart, des (süd-)westlichen Europas gehört die Stechpalme (Ilex aquifolium) zu den möglichen Gewinnern des Klimawandels. So wurde im Bereich der Nord- und Ostseeküste bereits eine Ausbreitung beobachtet...
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Biodiversität Seltene Baumarten


Projektdauer: 01.02.2021 - 15.04.2024

Forschungsvorhaben Papaya und Sternfrucht im Tropenhaus Klein Eden

Das Modellprojekt "Tropenhaus am Rennsteig" untersucht die Möglichkeiten der Erzeugung tropischer Früchte im geschützten Anbau in Deutschland. Die notwendige Beheizung der Gewächshäuser erfolgt dabei durch Nutzung der Abwärme aus einer...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Johannes Max

Gewächshausanbau Landnutzung Pflanzenernährung tropische Kulturen


Projektdauer: 01.02.2021 - 31.12.2022

Verbesserte Nutzung natürlicher Ressourcen in Entwicklungsländern

Ziel dieser praxisorientierten Weiterbildung im länderübergreifenden Wissens- und Erfahrungsaustausch war es, die Kenntnisse über Ressourceneffizienz, dezentrale Energiesysteme, erneuerbare Energien und nachhaltige Landnutzung zu vertiefen.

International Landnutzung


Projektdauer: 01.02.2021 - 31.01.2022

Evaluierung der "Regionalen Klima-Aktionswochen" im Ostallgäu und in Forchheim

Die alpS GmbH und die Agentur Blumberg wurden als Arbeitsgemeinschaft (ARGE) vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz (StMUV) dazu beauftragt, die Landkreise Forchheim und Ostallgäu bei der Durchführung einer regionalen...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Manfred Geißendörfer

Bürgerbeteiligung Evaluation Klimawandel Regionale Entwicklungsstrategien Umweltbildung


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de