Responsive image


Projektdauer: 01.01.2017 - 31.12.2020

Architektur eines unabhängigen Expertennetzes für die Landwirtschaft für das Zeitalter der Digitalisierung (FarmExpert 4.0)

Obwohl die Landwirtschaft technologischen Neuerungen in der Produktion aufgeschlossen ist und diese einsetzt, ist gerade die landwirtschaftliche Beratung bisher noch verhältnismäßig wenig digitalisiert. Es ist gängige Praxis in der landwirtschaftlichen Produktion und Beratung, gesetzliche Regelungen, Fachliteratur und Betriebsdaten in analoger Datenform zu verwenden und in unstrukturierte, digitale Dokumente zu übertragen. Im vorliegenden Projekt wird zur Unterstützung der Landwirte und der P...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Sebastian Peisl

Ressourcenschonung Big Data Digital Farming Digitalisierung Expertennetzwerk Landnutzung Precision Farming Schlagkartei


Prof. Dr. Sebastian Peisl


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Institut für Gartenbau

T +49 8161 71-5248
sebastian.peisl[at]hswt.de