Responsive image


Projektdauer: 15.09.2020 - 31.05.2022

Utilisation des têtes d'abattage écorceuse en forêt tempérée pour la protection sanitaire des peuplements et pour le maintien de la fertilité des sols (TAÉ-Projekt)

Die Forschungsidee und Zielsetzung beim ersten Projekt Debarking Heads I (Laufzeit 2014 bis 2017) an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Wittkopf war es, kombinierte Fäll- und Entrindungsköpfe, sogenannte Debarking Heads, unter mitteleuropäischen Waldverhältnissen zu modifizieren und zu testen. Der Hauptaugenmerk lag dabei auf der Minimierung des Nährstoffaustrags durch Holznutzung. Im Folgeprojekt Debarking Heads II (Laufzeit 2017 bis 2021) l...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Stefan Wittkopf

Nachwachsende Rohstoffe Arbeitsstudien Entrindung Forsttechnik Nährstoffnachhaltigkeit vollmechanisierte Holzernte Waldschutz


Projektdauer: 01.12.2017 - 31.07.2021

Entwicklung und Bewertung von Logistikketten bei Einsatz von entrindenden Harvesterfällköpfen (Debarking Heads II)

Vom 17. bis 21. Juli 2022 präsentieren die Forschenden Projektergebnisse auf der Interforst (Internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik, Messe München) am Stand der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR).Der Abschlussbericht des Projekts ist auf den Seiten des Kompetenz- und Informationszentrums Wald und Holz der Fachagentur für Nachwachsende Rohstoffe (FNR) eingestellt und kann dort abgerufen werden.
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Stefan Wittkopf

Nachwachsende Rohstoffe Arbeitsverfahren Holzenergie Holzernte Logistikkette Ökoeffizienz


Projektdauer: 01.09.2012 - 31.12.2015

Energiewende und Waldbiodiversität

Die naturverträgliche Nutzung von Waldenergieholz bedarf der Mitwirkung der Akteure vor Ort. Oft ist mit Verboten, aber auch mit finanziellen Anreizen nur wenig gewonnen, denn gerade bei der Brennholznutzung sind Traditionen, Emotionen, aber auch gemeinschaftlicher Konsens nicht zu unterschätzende Faktoren. Wichtig ist deshalb, Menschen bei ihren Bedürfnissen abzuholen und ihnen die Synergieeffekte und naturschutzfachliche Risiken in offener Kommunikation nahezubringen. Die im Rahmen des Wett...

Nachwachsende Rohstoffe Biodiversität Forstwirtschaft


Prof. Dr. Stefan Wittkopf


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3
85354 Freising

T +49 8161 71-5911
stefan.wittkopf[at]hswt.de