Responsive image


Projektdauer: 01.11.2017 - 31.07.2020

Entwicklung eines Herstellungsverfahrens einer natürlichen Zuckerrohrwachsemulsion auf Wasserbasis ohne umweltbeeinflussende Lösungsmittel und auf rein ökologischer Basis als Formulierungsgrundlage für leistungsfähige Reinigungsmittel (Zuckerrohrwachs)

Bereits seit Jahrtausenden macht sich die Menschheit die positiven Eigenschaften von Wachs zunutze. So hielten sich schon im antiken Ägypten die Menschen Honigbienen, um Honig und Bienenwachs zu gewinnen. Heute werden jedoch häufig erdölbasierte und synthetische Wachse anstelle von natürlichen Wachsen eingesetzt, da diese meist billiger sind und mit anwendungsspezifischen Eigenschaften hergestellt werden können. Das wachsende Bewusstsein für Nachhaltigkeit vergrößert die Nachfrage nach pflanz...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Herbert Riepl

Extraktion Nachwachsende Rohstoffe Wachs Zuckerrohr


Projektdauer: 01.03.2015 - 31.12.2018

Extraktionsverfahren bioaktiver Naturstoffe aus Hopfen (ExBiNaH)

Die Kulturpflanze Hopfen ist landläufig aufgrund des Einsatzes in der Braubranche bekannt (Abb. 1). Sie ist allerdings auch bereits seit ca. 1000 Jahren als beruhigend und schlaffördernd wirkende Heilpflanze dokumentiert. Für phytopharmazeutische Präparate wird meist ein Gesamtextrakt verwendet, da Informationen über die wirksamen Substanzen zur Behandlung nervöser Unruhe und leichter Depressionen bis in die jüngste Zeit fehlten. Aktuell wird die Entwicklung von Depressionen mit einem Rückgan...

Extraktion Ernährung Hopfen Qualitative Analyse


Projektdauer: seit 06.12.2012

Hopfen

Der Bierhopfen, Humulus lupulus L., wird seit Jahrhunderten zur Haltbarmachung und Aromatisierung des Bieres verwendet. Die Fruchtstände der einheimischen Pflanze zeigen neben den bakteriziden Eigenschaften, welche den Bittersäuren zugeordnet werden, eine Vielzahl von weiteren medizinsch relevanten Eigenschaften. Viele dieser Aktivitäten sind auf die prenylierten Flavonoide des Hopfens zurückzuführen. Xanthohumol, das höchstkonzentrierte Prenylflavonoid in der Hopfenpflanze, wird während des ...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Herbert Riepl

Extraktion Ernährung Hopfen Qualitative Analyse


Projektdauer: 15.03.2012 - 14.03.2015

Prozessentwicklung zur Extraktion, Fraktionierung und Synthese von Wachsen aus Pflanzenfasern

Graduiertenkolleg BayReChem2050
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Herbert Riepl

Extraktion Qualitative Analyse Wachs


Prof. Dr. Herbert Riepl


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Umweltingenieurwesen
Markgrafenstraße 16
91746 Weidenbach

T +49 9421 187-302
herbert.riepl[at]hswt.de