Responsive image


Projektdauer: 01.11.2014 - 31.08.2017

Kindertagesstätten und Energiewende - Entwicklung modellhafter Bildungspraxis, Mitarbeiterqualifizierung und kommunale Entwicklung

One of the greatest tasks facing society is energy transition. Educational institutions, too, must address this task. For some time, energy has been increasingly addressed as an educational subject in kintergarten. This makes it possible to raise children’s awareness of, and attention and sensitivity to, crucial insights which are decisive in the shaping of a responsible future. Since kindergarden personnel, parents and cooperating partners from the surrounding area share these roles, the wor...

Biomasse Bildung für nachhaltige Entwicklung Energie Energiefahrrad Energiegarten Energiewende im Kindergarten Kindererziehung Nachwachsende Rohstoffe


Projektdauer: 01.01.2014 - 31.03.2017

LNG Biogas | Herstellung von flüssigem Biomethan aus Biogas zur Langzeitspeicherung von Energie

Das Verbundprojekt entwickelt und optimiert eine Laboranlage, die Biogas zu flüssigem Biomethan umwandelt, mit dem Ziel eine dezentrale und mobile Langzeitspeicherung sowie eine effizientere Nutzung der im Rohgas enthaltenen Energie zu ermöglichen. Das Aufbereitungssystem besteht aus einer auf die von der Verflüssigungseinheit benötigten Mengen ausgelegten Laborbiogasanlage, für das Biogas individuell angepassten Gasreinigung und einer kryogenen Verflüssigungseinheit. Das abgeschiedene Kohlen...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Oliver Falk

Biomasse Biogasverflüssigung Energie Feinreinigung von Biogas Langzeitspeicherung von Biomethan LBM (Liquid Biomethan) Nachwachsende Rohstoffe Wertschöpfungsketten


Projektdauer: 01.11.2012 - 30.06.2013

Entwicklung eines Verfahrens zur Nutzung von Abfallstoffen aus der Kaffeeproduktion für die Herstellung eines neuartigen Biokraftstoffes

Kaffeesatz, der bei der Produktion von löslichem Kaffee in Brasilien zentral in größeren Mengen anfällt, enthält mit 200 bis 300 g pro kg Trockensubstanz einen deutlich höheren Anteil an Kaffeeöl als Kaffeesatz, der bei der herkömmlichen Zubereitung von Kaffeegetränken entsteht. Damit ist die Extraktion im Vergleich effizienter und kostengünstiger zu bewerkstelligen. Allerdings zeigte die Analyse des Kaffeeöls, dass eine umfangreiche Reinigung und Aufbereitung des extrahierten Öls nötig ist, ...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Oliver Falk

Biomasse Biodiesel aus Abfall Biokraftstoff Energie Ernährung Kaffeediesel Kaffeesatzverwertung Nachwachsende Rohstoffe Umweltvorsorge


Prof. Dr. Oliver Falk


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Nachhaltige Agrar- und Energiesysteme
Am Staudengarten 1
85354 Freising

T +49 8161 71-6442
oliver.falk[at]hswt.de