Responsive image


Projektdauer: 01.01.2015 - 31.12.2019

Nachhaltige Wertschöpfungsketten bei Zierpflanzen (Graduiertenkolleg)

Die Bruttowertschöpfung der Wirtschaftssektoren in Deutschland, die sich mit der Erzeugung und Vermarktung sowie Dienstleistungen im Zusammenhang mit Zierpflanzen beschäftigen, beträgt jährlich 6,6 Milliarden Euro und ist damit ein bedeutender Faktor in der gärtnerischen Produktion. Jedoch sind im Zierpflanzenbau in manchen Bereichen der Wertschöpfungskette (WSK) Nachhaltigkeitsdefizite zu beobachten, wobei unter „Nachhaltigkeit“ das gleichzeitige und gleichberechtigte Umsetzen von umweltbezo...

nachhaltige Pflanzenernährung Landnutzung Nachhaltigkeit Nachhaltigkeitsindikatoren Stadtgrün Verbraucherverhalten Zierpflanzen


Prof. Dr. Swantje Duthweiler


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Institut für Ökologie und Landschaft (IÖL)
Weihenstephaner Berg 4
85354 Freising

T +49 8161 71-2839
swantje.duthweiler[at]hswt.de