Responsive image


Projektdauer: 01.11.2012 - 31.10.2014

Entwicklung einer gefrier-tau-stabilen Rahmemulsion anhand eines Datenlogger-Messsystems zur Bestimmung von Tröpfchen- und Kristallgröße sowie deren Veränderung während des Gefrierprozesses (GTS)

Vor dem Hintergrund des steigenden Exportvolumens von Milchprodukten als auch aufgrund der stetigen Zunahme von gefrorenen Convenienceprodukten mit Milchprodukt-Komponenten besteht auch für das Produkt Quark großes Interesse, die Eignung zum...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Ernährung Lebensmitteltechnologie Verfahrensentwicklung


Projektdauer: 01.10.2012 - 30.09.2014

Prozessorientierter Einsatz neuartiger katalytisch aktiver Kugelkollektoren in Tiefenfiltern zur Eliminierung von Mangan in der Wasseraufbereitung

Entwicklung neuartiger Filtermaterialien in Tiefenfiltern zu Eliminierung von Mangan in der Wasseraufbereitung Die Aufbereitung von Wasser für den menschlichen Gebrauch unterliegt strengen Anforderungen. Dabei ist die Entfernung von gelöstem...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Technikfolgeabschätzung Umwelttechnologie Umweltvorsorge Verfahrensentwicklung


Projektdauer: 01.09.2011 - 29.02.2012

Optimierung der Prozessbedingungen zur Herstellung von Topinambur-Sirup definierter Viskosität zum Einsatz in Tierfutter

Als Futtermittelzusatz erhältlicher, fermentierter Topinambur-Sirup weist zwischen den Chargen teilweise ausgeprägte Schwankungen in der Viskosität auf, was einen standardisierten und somit wirtschaftlich optimierten Verarbeitungsprozess nicht...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Ernährung Lebensmitteltechnologie Verfahrensentwicklung


Projektdauer: 01.07.2011 - 31.12.2011

Einsatzpotenziale von Steviaprodukten und Stevia rebaudiana in Erfrischungsgetränken

Im Rahmen einer theoretischen und einer praktischen Bachelor-Arbeit wurden am Institut für Lebensmitteltechnologie die Einsatzpotentiale sowie der konkrete Einsatz der Süßstoffpflanze Stevia rebaudiana in Erfrischungsgetränken untersucht.
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Ernährung Lebensmitteltechnologie Produktentwicklung


Projektdauer: 27.04.2011 - 31.08.2011

Eignung alternativer Methoden zur Koagulation von Proteinen in Bierwürzen

Im Auftrag der Krones AG wurden am Institut für Lebensmitteltechnologie im Rahmen eines Forschungsvorhabens alternative Methoden zur Reduktion des hitzekoagulierbaren Eiweißes in Bierwürzen untersucht und bewertet. Nach derzeitigem Stand der...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Ernährung Lebensmitteltechnologie Verfahrensentwicklung


Projektdauer: 01.01.1984 - 31.12.2014

Entwicklung einer sensorischen Texturprofilanalyse für Einlegegurken zur Verbesserung des Sortenspektrums

Die sensorische Analyse der Textur bei Einlegegurken ist ein wichtiges Hilfsmittel bei der Anbauauswahl, Produktentwicklung und Qualitätssicherung und stellt aufgrund der Komplexität für die menschliche Wahrnehmungsfähigkeit eine große...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Ernährung Landnutzung Lebensmitteltechnologie Qualitätssicherung


Prof. Dr. Dirk Rehmann


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Gartenbau und Lebensmitteltechnologie
Am Staudengarten 10
85354 Freising