Responsive image


Projektdauer: 01.06.2020 - 31.10.2022

Gießereisandregenerierung – Entwicklung eines mikrobiologischen Reinigungsverfahrens zur Entfernung silicathaltiger Rückstände von der Oberfläche gebrauchter Gießereisande

Das Ziel dieses Projekts besteht darin, Gießereisand, welcher bereits für die Sandkernherstellung verwendet wurde, durch den gezielten Einsatz mehrerer Reinigungsstufen zu recyceln. Für die Herstellung von Sandkernen werden die Gesteinskörnungen mit Bindemitteln und Additiven versehen, um eine Formbarkeit des Sandes zu ermöglichen. Nach der Herstellung des Gussmodells wird der Sandkern in der Regel zerstört und die Masse ist für eine Wiederverwendung unbrauchbar. Das Bindemittel, welches dem ...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Sabine Grüner-Lempart

Gießereisand Gussformen Industrielle Biotchnologie Mikrobiologische Oberflächenreinigung Recycling Umweltvorsorge


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de