Responsive image


Projektdauer: 01.09.2019 - 31.08.2020

Zerstörungsfreie Qualitätsbewertung von Obst und Gemüse entlang der Supply Chain mit Hilfe von Food-Scannern

Ziel des Forschungsprojekts ist die Erarbeitung von Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten von Food-Scannern zur schnellen und nicht zerstörerischen Erfassung von Qualitätsparametern für ausgewählte Obstarten auf den verschiedenen Stufen der Supply Chain. Das Projekt baut auf dem Forschungsprojekt "Zerstörungsfreie Messmethode zur schnellen Qualitätsbewertung und Haltbarkeitsabschätzung von Lebensmitteln mit Hilfe von Food-Scannern" auf und legt den Fokus auf den Praxiseinsatz von Food-Scannern e...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Heike Mempel

Obst Digitalisierung Foodscanner Gemüse Zerstörungsfreie Qualitätsmessung


Projektdauer: 01.09.2013 - 31.07.2015

Kartierung und Sicherung alter Apfel- und Birnensorten im Schwäbischen Donautal und im westlichen Landkreis Augsburg "Donautal aktiv"

ABSTRACT In diesem Projekt zeigt sich erneut der große Nutzen, den regional basierte Sortenerfassungen für den Erhalt einer breiten und regionalen Vielfalt haben. Ohne die Erfassung vor Ort gehen anbauwürdige, zumindest aber landeskulturell bedeutende Sorten unweigerlich verloren. Ohne diese Arbeit vor Ort würde man vom Vorkommen von einigen der angeführten Sorten nichts wissen und man hätte auch keine fachliche Grundlage, sie für die Projektregion eventuell wieder zu vermehren. So aber kann...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Hans-Ulrich Helm

Obst Alte Obstsorten Apfel Birne Ernährung Obstbau


Projektdauer: 01.09.2013 - 31.03.2014

Wanderausstellung "Altes Streuobst neu erleben"

Das Projekt beinhaltete die Konzeption einer Wanderausstellung. Gezeigt wurde eine Sortenausstellung mit etwa 100 für die Allgäuer Kulturlandschaft typischen Apfel- und Birnensorten. Ausgestellt wurde 2013 abwechselnd an zentralen Orten der drei Landkreise Ober-, Ost- und Unterallgäu jeweils über eine auf den jeweiligen Ausstellungsort abgestimmte Dauer, in jedem Fall aber immer inklusive von mindestens einem Wochenende. Unter der Woche wurden an zwei Tagen vormittags Schulklassen betreut. Al...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Hans-Ulrich Helm

Obst Alte Obstsorten Ausstellung Ernährung Obstbau Streuobst Wissenstransfer


Projektdauer: 01.09.2009 - 31.08.2013

Erfassung, Erhaltung und Nutzung alter Kernobstsorten für die Region Allgäu - Durchführung einer Obstbaumkartierung für die Landkreise und kreisfreien Städte des Allgäus und Aufbau eines Sortenerhaltungsgartens (LEADER-Projekt)

Der Nutzen der einstigen Sortenvielfalt ist heute wissenschaftlich allgemein anerkannt und belegt: für den praktischen Anbau, für züchterische Zwecke, als Genpool für potenzielle spätere Forschungen und Entwicklungen, aber auch als Bestandteil regionaler Identität. Die meisten Sorten sind allerdings nur noch als wenige oder einzige überalterte Baumrelikte anzutreffen und daher in ihrem Fortbestand akut bedroht. Ziel des Projektes war die systematische Erfassung alter, seltener und regionaltyp...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Hans-Ulrich Helm

Obst Alte Obstsorten Ernährung Kartierung Obstbau Streuobst


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de