Responsive image


Projektdauer: 01.09.2001 - 31.05.2002

Ansatzpunkte für eine regionale Nahrungsmittelversorgung

Die Studie zielte darauf ab, die Potenziale zum Ausbau der regionalen Nahrungsmittelversorgung einzuschätzen und konkrete Ansatzpunkte zu entwickeln. Die Zielkonflikte wurden transparent gemacht und erfolgreiche Konzepte beschrieben, welche die Umsetzungshemmnisse aufgrund der Reduzierung der Schnittstellenproblematik abbauen konnten. Geklärt wurde, inwiefern durch das Aufzeigen der Wirkungszusammenhänge zwischen den Akteuren Ansatzpunkte für die Nachvollziehbarkeit der Wertschöpfungskette ge...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Monika Gerschau

Entscheidungskriterien Absatzstufen und - wege Ernährung Gutachten Landnutzung Regionalkreislauf Regionalmarken Wertschöpfungsketten


Projektdauer: 01.10.2000 - 31.01.2001

Entscheidungskriterien beim Kauf von Landtechnik für die Innen- und Außenwirtschaft

Um Landwirten die richtigen Entscheidungshilfen bieten zu können, ließ die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft in einer bundesweiten Befragung von unternehmerisch denkenden Landwirten untersuchen, nach welchen Kriterien der Kauf von Landtechnik im Innen- und Außenbereich der Landwirtschaft erfolgt. Dazu wurden Fragebögen an ausgewählte unternehmerische Landwirte in ganz Deutschland verschickt. Die erreichte Stichprobe von 546 Landwirten gibt Aufschluss über • das Informations- und Kau...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Monika Gerschau

Entscheidungskriterien Landtechnik Marktforschung Qualitätsmanagement


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de