Responsive image


Projektdauer: 01.02.2021 - 31.01.2022

Evaluierung der "Regionalen Klima-Aktionswochen" im Ostallgäu und in Forchheim

Die alpS GmbH und die Agentur Blumberg wurden als Arbeitsgemeinschaft (ARGE) vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz (StMUV) dazu beauftragt, die Landkreise Forchheim und Ostallgäu bei der Durchführung einer regionalen Klima-Aktionswoche (RKAW) zu unterstützen. Dabei handelt es sich um zwei parallel stattfindende zehntägige Veranstaltungen im Oktober 2021, in deren Rahmen sich lokale und regionale Akteur*innen (z.B. Betriebe, Vereine), die in den Bereichen Klimasch...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Manfred Geißendörfer

Umweltbildung Bürgerbeteiligung Evaluation Klimawandel Regionale Entwicklungsstrategien


Projektdauer: 01.03.2020 - 30.04.2022

Entwicklung von Bildungsmodulen für den Freizeitgartenbau zur Anpassung an den Klimawandel (GartenKlimA)

Auch der Freizeitgartenbau ist - neben dem Produktionsgartenbau - stark von den vorherrschenden klimatischen Bedingungen abhängig und somit in hohem Maße vom fortschreitenden Klimawandel betroffen. Laut Bayerischem Landesverband für Gartenbau und Landespflege e.V. gibt es mehr als zwei Millionen Gartenbesitzer in Bayern, die eine Fläche von über 135.000 ha bewirtschaften. Deutschlandweit gab es 2017 über 35 Millionen Gartenbesitzer. Für diese Zielgruppe birgt der Klimawandel sowohl Chancen al...
Projektleitung HSWT: Dr. rer. hort. Annette Bucher

Umweltbildung Biologische Vielfalt Freizeitgartenbau Hobbygärtner Klimawandel Urbaner Gartenbau


Projektdauer: 01.01.2012 - 31.05.2015

Entwicklung und Evaluation von waldpädagogischen Angeboten zur Bildung für nachhaltige Entwicklung – Hauptstudie

Innovative Lerneinheiten, die in enger Zusammenarbeit zwischen Förstern und Lehrkräften zum Thema Wald nach den Vorgaben einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) erarbeitet wurden, sind das Kernstück eines Forschungsprojektes der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und der Ludwig-Maximilians-Universität München. Um BNE-Ziele zu realisieren wurden die BNE-Lerneinheiten in 18 Klassen eingesetzt und evaluiert. Die Mehrheit der beteiligten Lehrkräfte, Förster, Schüler und Eltern bewerteten ...
Projektleitung HSWT: Prof. Robert Vogl

Umweltbildung Bildung für nachhaltige Entwicklung Evaluation Pädagogik Waldpädagogik


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de