Responsive image


Projektdauer: 01.07.2016 - 30.04.2020

Alpenhumus als klimasensitiver C-Speicher und entscheidender Standortfaktor im Bergwald

Verbundvorhaben: Alpenhumus als klimasensitiver C-Speicher und entscheidender Standortfaktor im Bergwald; Teilvorhaben 1 (HSWT)Verbundvorhaben: Alpenhumus als klimasensitiver C-Speicher und entscheidender Standortfaktor im Bergwald; Teilvorhaben 2 (TUM)
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Bodenkunde Forstwirtschaft Klimawandel Kohlenstoffspeicherung Ökosystemleistungen Räumliche Modellierung Vegetation


Projektdauer: 01.03.2012 - 30.06.2012

Limitierende Faktoren für Ernährung und Wachstum der Fichte in den Kalkalpen

Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Bodenkunde Erneuerbare Energien Forstwirtschaft Pflanzenernährung


Projektdauer: 01.07.2008 - 30.09.2011

Waldinformationssystem Nordalpen (WINALP)

Das Projekt „Waldinformationssystem Nordalpen“ (WINALP) wurde am 30.9.2011 erfolgreich abgeschlossen. Drei Jahre lang haben Forstwissenschaftler, Bodenkundler und GIS-Fachleute für 400.000 ha Wald in den Kalkalpen entlang der Grenze zwischen Bayern, Tirol und Salzburg neue standörtliche Grundlagen für die Bewirtschaftung, Pflege und Sanierung von Bergwäldern erarbeitet. 15 Jahre nach der Verabschiedung wird damit endlich die Forderung des Bergwaldprotokolls der Alpenkonvention nach ausreichen...
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Bodenkunde Forstwirtschaft Geographische Informationssysteme Landschaftsökologie Schutzwald Vegetation


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de