Responsive image


Projektdauer: 01.11.2009 - 30.04.2010

Evaluierung von modellhaften Ansätzen zur Versorgung von Kindern in bayerischen Grundschulen mit Obst und Gemüse zur Vorbereitung eines Schulobstprogramms

In der EU sind 22 Millionen Kinder übergewichtig, davon zählen 5,1 Millionen als fettleibig. Im Kampf gegen dieses Problem spielt eine gesündere Ernährung mit frischem Obst und Gemüse eine zentrale Rolle, da so die Energiedichte der Nahrung...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Monika Gerschau

Ernährung Evaluierung Landnutzung Qualitätsmanagement Schulobstprogramm Bayern


Projektdauer: 01.09.2009 - 31.08.2013

Erfassung, Erhaltung und Nutzung alter Kernobstsorten für die Region Allgäu - Durchführung einer Obstbaumkartierung für die Landkreise und kreisfreien Städte des Allgäus und Aufbau eines Sortenerhaltungsgartens (LEADER-Projekt)

Der Nutzen der einstigen Sortenvielfalt ist heute wissenschaftlich allgemein anerkannt und belegt: für den praktischen Anbau, für züchterische Zwecke, als Genpool für potenzielle spätere Forschungen und Entwicklungen, aber auch als Bestandteil...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Hans-Ulrich Helm

Ernährung Alte Obstsorten Kartierung Obst Obstbau Streuobst


Projektdauer: 01.04.2009 - 30.04.2010

Analyse von regionalen Vermarktungseinrichtungen für Milch, die eine direkte Unterstützung der heimischen Erzeuger betonen

In den vergangenen zwei Jahren (bezogen auf den Projektzeitraum) waren verschiedene Initiativen ins Leben gerufen worden, um die Vermarktung regionaler Lebensmittel zu fördern, die mit einer direkten Unterstützung der heimischen Erzeugerbetriebe...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Klaus Menrad

Ernährung Regionalität


Projektdauer: 01.01.2009 - 31.12.2011

Vergleich von Produktionssystemen im Obstbau - Interreg IV-Projekt (Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein)

Interreg ist ein Regionalprogramm der Europäischen Union zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Grenzregionen, wie beispielsweise die Region „Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein“, in der auch die Versuchsstation liegt. Die...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Hans-Ulrich Helm

Ernährung


Projektdauer: 01.06.2008 - 31.05.2010

Entwicklung und Anwendung zuckerreduzierter Fruchtpulver (FRUPU); Entwicklung der Grundtechniken zum Abbau von fruchteignenen Zuckern auf Basis enzymatischer und fermentativer Verfahren

Das zweijährige Kooperationsprojekt FRUPU zwischen dem Institut für Lebensmitteltechnologie und einem Industriepartner aus dem Lebensmittelbereich wurde Ende Mai 2010 erfolgreich abgeschlossen. Ziel des Projektes war die Entwicklung von...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Thomas Lötzbeyer

Ernährung


Projektdauer: 01.01.2004 - 28.02.2005

Verbraucherakzeptanz von funktionellen Lebensmitteln in der EU

Hintergrund Die sogenannten "funktionellen Lebensmittel" haben in den letzten Jahren auf dem Lebensmittelmarkt an Bedeutung gewonnen. Dabei handelt es sich um Lebensmittel, die mit speziellen Inhaltsstoffen angereichert sind, welchen ein...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Klaus Menrad

Ernährung Innovationen Verbraucherverhalten


Projektdauer: 01.10.2003 - 31.01.2004

Geprüfte Qualität - Bayern

Das Qualitäts- und Herkunftsprogramm Geprüfte Qualität - Bayern (GQ) soll dem Verbraucher mehr Transparenz und Sicherheit vom Rohstoff bis zur Ladentheke bieten. Das Zeichen garantiert dem Verbraucher Leistungen, die über die gesetzlichen...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Monika Gerschau

Ernährung Geprüfte Qualität Gütezeichen Landnutzung Marktforschung Wertschöpfungsketten


Projektdauer: 01.01.2002 - 31.12.2012

Überprüfung von Apfelneuzüchtungen

Zwischen 2002 und 2012 wurden geeignete Sorten für einen Anbauversuch unter folgenden Gesichtspunkten ausgewählt: - Sichtung schorfresistenter Apfelsorten im Bahnbau - Feuerbrandtolerante Apfel-Unterlagen - Birnenanbau mit neuen Sorten,...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Hans-Ulrich Helm

Ernährung


Projektdauer: 01.09.2001 - 31.05.2002

Ansatzpunkte für eine regionale Nahrungsmittelversorgung

Die Studie zielte darauf ab, die Potenziale zum Ausbau der regionalen Nahrungsmittelversorgung einzuschätzen und konkrete Ansatzpunkte zu entwickeln. Die Zielkonflikte wurden transparent gemacht und erfolgreiche Konzepte beschrieben, welche die...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Monika Gerschau

Ernährung Absatzstufen und - wege Entscheidungskriterien Gutachten Landnutzung Regionalkreislauf Regionalmarken Wertschöpfungsketten


Projektdauer: 01.01.1984 - 31.12.2014

Entwicklung einer sensorischen Texturprofilanalyse für Einlegegurken zur Verbesserung des Sortenspektrums

Die sensorische Analyse der Textur bei Einlegegurken ist ein wichtiges Hilfsmittel bei der Anbauauswahl, Produktentwicklung und Qualitätssicherung und stellt aufgrund der Komplexität für die menschliche Wahrnehmungsfähigkeit eine große...
Projektleitung HSWT HSWT: Prof. Dr. Dirk Rehmann

Ernährung Landnutzung Lebensmitteltechnologie Qualitätssicherung


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de