Responsive image


Projektdauer: 01.10.2020 - 30.09.2023

Technologie- und Anwendungspakt / Technology and Transfer Pact

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Ausbildungspakts mit Afrika vom 20. Mai 2019 kündigte Bundesminister Dr. Gerd Müller den Technologie- und Anwendungspakt (TAP) in Zusammenarbeit mit der HSWT an. Während der Ausbildungspakt mit Afrika die...

International Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.10.2020 - 31.07.2023

Entwicklung eines hochautomatisierten, modularen Indoor-Farm-Containers zur regenerativen, regionalen sowie klima- und energieneutralen Produktion von Majoran und Rosmarin mit miniaturisierter, automatisierter Wasseraufbereitung (IndoorFarm)

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines automatisierten Indoor-Farm-Containers zur Kultivierung von Majoran und Rosmarin mit möglichst hohen Öl- bzw. Carnosolsäure-Gehalten.Dazu wird ein regeneratives Energieerzeugungskonzept konzipiert, das...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Heike Susanne Mempel

Indoor Farming LED Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.10.2020 - 30.09.2022

Qualität in der Mediation - Untersuchung der Erfolgsfaktoren

Die Arbeit befasst sich in erster Linie mit der Qualität der Mediationsausbildung. Eine Hypothese lautet: Eine 200-stündige Mediationsausbildung qualifiziert besser und nachhaltiger, als eine 120-stündige Ausbildung und zwar sowohl für die...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Cristina Lenz

Gesellschaftlicher Wandel Kommunikation Mediation Partizipation Politische Auswirkung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.10.2020 - 31.03.2022

Social Media in der bayerischen Landwirtschaft

Das Projekt 'Social Media in der bayerischen Landwirtschaft' ist erfolgreich zu Ende gegangen. Auf dieser Seite können Sie sich rund um das Projekt und seine Ergebnisse informieren. Die Studie zeigt, dass Bayerns Landwirt:innen auf Social Media...
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Sabine Daude

Landwirtschaft Social Media Social Media Nutzung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.09.2020 - 15.10.2021

SMART vhb - Entwicklung von Lerneinheiten 2020/2021

Die virtuelle Hochschule Bayern (vhb) bietet mit dem Programm "SMART vhb" die Möglichkeit zur Entwicklung von kompakten Lerneinheiten im Blended Learning Format. Dabei sollen kleinteilige digitale Lernangebote geschaffen werden, die...

E-Learning Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.08.2020 - 31.07.2023

Doktorandenförderung im Projekt nachhaltige Almwirtschaft im Klimawandel

Geographisch und kulturhistorisch bedingt umfasst der Nationalpark Berchtesgaden große almwirtschaftlich genutzte Flächen. Die Produktivität der Almen könnte im Klimawandel durch die Verlängerung der Vegetationszeit ansteigen. Die Almbauern...

Almen Biodiversität Landnutzung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.05.2020 - 31.12.2022

Verhalten von Rindern bei Brandfällen und Strategien zur Evakuierung und Erstversorgung am Unglücksort (Regroba)

Das Teilprojekt der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf ist Teil des vom BMEL geförderten Verbundprojektes "Rettung von Großvieh bei Brandereignissen landwirtschaftlicher Gebäude in Holzbauweise".
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Dr. Eva Zeiler

Ethologie Evakuierung Milchkühe Notfallplan Rinder Stallbrand Verhalten


Projektdauer: 01.04.2020 - 30.09.2023

Reduktion bzw. Eliminierung der chemischen Unkrautbekämpfung im Kräuteranbau

Ziel des Projekts ist es, den Kräuteranbau auf dem Feld nachhaltiger zu gestalten. Dafür gilt es, alternative Formen der Unkrautbekämpfung zu finden, die es erlauben den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren bzw. vollständig zu ersetzen....

Kräuter mechanische Unkrautentfernung mechanische Unkrautregulierung Unkraut


Projektdauer: 01.01.2020 - 30.06.2023

Minderung von Nitratausträgen durch digitales Stickstoffmanagement und sensorgestützte Düngung in der Modellregion Burghausen/Burgkirchen (digisens)

In der Modellregion Burghausen/Burgkirchen werden in enger Zusammenarbeit von Wissenschaft, Landwirtschaft und Beratung innovative Technologien des digitalen Nährstoffmanagements und der sensorgestützten Stickstoff (N)-Düngung weiterentwickelt....
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Frank Leßke

Algorithmen Bioinformatik Digitalisierung Nährstoffmanagement ökologische Landwirtschaft Software-Entwicklung Stickstoff Teilflächenspezifische N-Düngung


Projektdauer: 01.01.2020 - 31.08.2021

Allgemeine Approximationsverfahren für multikriterielle Optimierungsprobleme (MultiApprox) | General Approximation Methods for Multicriteria Optimization Problems

Das Projekt wurde im Rahmen eines Einrichtungswechsels von Prof. Dr. Clemens Thielen von der TU Kaiserslautern an die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf an den Standort 'TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit' mitgenommen. An...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Clemens Thielen

Approximationsverfahren Multikriterielle Optimierung Weitere Forschungsfelder


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de