Responsive image


Projektdauer: 01.11.2017 - 31.05.2021

Nachhaltigkeitsbewertung technofunktioneller Proteine aus Rapspresskuchen in einem sehr frühen Entwicklungsstadium (TeFuProt-Nachhaltig)

The main target of the project is to assess the sustainability of technical proteins from rapeseed press cake and rapeseed meal. This assessment takes into account the three dimensions of sustainability - environment, economy and society. As part...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Hubert Röder

Economy of scale Nachwachsende Rohstoffe Ökobilanz Soziale Nachhaltigkeit Wirtschaftlichkeitsanalyse


Projektdauer: 01.11.2017 - 31.07.2020

Entwicklung eines Herstellungsverfahrens einer natürlichen Zuckerrohrwachsemulsion auf Wasserbasis ohne umweltbeeinflussende Lösungsmittel und auf rein ökologischer Basis als Formulierungsgrundlage für leistungsfähige Reinigungsmittel (Zuckerrohrwachs)

Bereits seit Jahrtausenden macht sich die Menschheit die positiven Eigenschaften von Wachs zunutze. So hielten sich schon im antiken Ägypten die Menschen Honigbienen, um Honig und Bienenwachs zu gewinnen. Heute werden jedoch häufig erdölbasierte...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Herbert Riepl

Extraktion Nachwachsende Rohstoffe Wachs Zuckerrohr


Projektdauer: 01.06.2017 - 31.08.2020

Gemeinsame Erforschung von Naturstoffen aus Blaualgen als Entwicklungsmodell der grenzüberschreitenden wissenschaftlichen Partnerschaft

Fachliches Ziel des Projekts ist es, bioaktive Verbindungen aus Blaualgen zu erforschen. Zu diesem Zweck werden verschiedene Blaualgenstämme auf ihre Eignung gescreent und die entsprechenden Genome annotiert. Zudem wird geprüft, ob durch...

Biosynthese Blaualgen Nachhaltigkeitsbewertung Nachwachsende Rohstoffe


Projektdauer: 01.04.2017 - 31.12.2020

Kurzumtriebsplantagen (KUP) auf organischen Böden - Kohlenstoffhaushalt und Klimarelevanz (Phase II)

Ziel des Begleitforschungsprojektes ist es, die Klimawirkung von KUP (Kurzumtriebsplantagen) auf organischen Böden exemplarisch anhand typischer Standort-, Etablierungs- und Baumartenvarianten zu prüfen und die aus Ertrags- und Klimawirkungssicht...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler

CO2-Senke Energiewende Klimarelevanz Kurzumtriebsplantage Moor Nachwachsende Rohstoffe


Projektdauer: 01.08.2016 - 31.12.2017

Studie "Stoffliche Nutzung von Kulturpflanzen für die chemische Industrie" (NuPla)

Aufgrund ihrer speziellen Inhaltsstoffe wird angenommen, dass weltweit jede vierte Pflanzenart als Heil-, Aroma- oder Gewürzpflanze genutzt wird. Allein in Deutschland umfasst ihre Zahl gut 1.500 Arten. Im Rahmen der Studie wurde untersucht, ob es...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Heike Susanne Mempel

Projektdauer: 01.07.2016 - 30.06.2020

Vom Molekül zum Material - Biobasierte Klebstoffe | Pflanzenöl-basierte Polyurethane/Polyamid-Klebstoffe - Verbraucheraspekte - Nachhaltigkeitsbewertung der Produkte (BioKleb)

Klebstoffe sind aufgrund ihrer großen Flexibilität und Produktvielfalt im Vergleich zu anderen bekannten Fügetechniken ein unverzichtbarer Bestandteil des täglichen Lebens. Durch eine Klebung lassen sich fast alle technischen Werkstoffe...

Arbeitsmarkteffekte Biobasierte Klebstoffe Nachhaltigkeitsbewertung Nachwachsende Rohstoffe Verbraucherverhalten Wirtschaftlichkeitsanalyse Zahlungsbereitschaft


Projektdauer: 01.03.2016 - 31.12.2022

Paludikulturen für Niedermoorböden in Bayern - Etablierung, Klimarelevanz & Umwelteffekte, Verwertungsmöglichkeiten und Wirtschaftlichkeit (MOORuse)

Die Entwässerung und intensive landwirtschaftliche Nutzung von organischen Böden hat in den letzten Jahrzehnten dazu geführt, dass Moore ihre ökologischen Serviceleistungen verloren haben und zu 'Hotspots' für Treibhausgas-Emissionen geworden...

Klimaanpassungsstrategien Klimawandel Nachwachsende Rohstoffe Paludikulturen Regionalentwicklung Wirtschaftlichkeit


Projektdauer: 01.02.2016 - 15.04.2017

Entwicklung und Stand der forstlichen Zusammenschlüsse in Bayern unter besonderer Berücksichtigung der Beratung durch die Bayerische Forstverwaltung

Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Hubert Röder

Forst Forstliche Zusammenschlüsse Handlungsoptionen Leistungskennzahlen Statistische Analysen


Projektdauer: 01.01.2016 - 31.03.2017

Screening alternativer Ölpflanzen

Das Projekt Oilivia hat zur Zielsetzung das Screening alternativer Ölpflanzen für die industrielle Verwendung. Es sollen Kulturen gefunden werden, deren Öle und Fette als Ersatz von vor allem Raps- und Palmöl, dienen können, die derzeit in der...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Herbert Riepl

Ölpflanzen Qualitative Analyse


Projektdauer: 01.10.2015 - 31.12.2016

Erstmalige Herstellung von anpassbaren Brillenfassungen aus Vollholz

Im Laufe der Förderung durch EXIST standen drei Hauptziele im Fokus: im Vordergrund stand die Optimierung des entwickelten Anpassungsverfahrensdie Erstellung der Holzbrillen-Prototypen sollte abgeschlossen werden und in der Fertigung einer...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Markus Beinert

Holzbrillen Vollholzbrillen


Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Zentrum für Forschung und Wissenstransfer (ZFW)
Am Staudengarten 8 | Gebäude H11
85354 Freising

T +49 8161 71-5110
zfw[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten

Gerhard Radlmayr | Referent für Forschungskommunikation
T +49 8161 71-3350
gerhard.radlmayr[at]hswt.de