Responsive image


Projektdauer: 01.04.2021 - 31.12.2024

Raumnutzung von Saatkrähen in Bayern

Saatkrähen zählen nicht zu den beliebtesten Vogelarten. Die Schäden, die sie in landwirtschaftlichen Kulturen anrichten, können beträchtlich sein, wurden aber in Bayern bisher nur punktuell gemeldet. In einem Modellprojekt soll ein wirksames...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Christoph Moning

Biodiversität Nachwachsende Rohstoffe Saatkrähe


Projektdauer: 01.04.2021 - 31.12.2022

Alpenmoore und Klimaschutz

Entwicklung von Methoden zur Ableitung eines Klimaschutzpotenzials und Vernetzung von Akteur:innen für die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler

Umweltvorsorge


Projektdauer: 01.01.2021 - 31.05.2024

Entwicklung moorverträglicher Bewirtschaftungsmaßnahmen für landwirtschaftlichen Moor- und Klimaschutz (MOORbewi)

Im Projekt "Moorverträgliche Bewirtschaftungsmaßnahmen" (MOORbewi) arbeitet die HSWT unter Leitung der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL)mit den weiteren Projektpartnern Bayerische Staatsgüter (BaySG), Arbeitsgemeinschaft...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Matthias Drösler

Klimawandel Landnutzung Nawaro


Projektdauer: 09.11.2020 - 30.09.2023

Multifunktionale Versickerungsmulden im Siedlungsraum

Städte erfahren derzeit in ganz Deutschland und auch weltweit ein überdurchschnittliches Wachstum. In zahlreichen Ballungszentren kommt es bereits jetzt zu sehr starken Nachverdichtungen und einer deutlichen Reduzierung innerstädtischer...

Artenvielfalt Biodiversität Insektenschutz Klimawandel Ökologischer Stadtumbau Ökosystemleistungen Pflanzenverwendung Regenwasserversickerung


Projektdauer: 01.11.2020 - 30.09.2021

Evaluierungssystem für eine umweltfreundliche und landschaftsverträgliche Energiewende (EULE) - Phase 2

Video zum Projekt auf dem youtube-Kanal des Projektpartners 'regionalwerke GmbH & Co. KG'
Verbundprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Markus Reinke

Biodiversität Erneuerbare Energien PV-Freiflächenanlagen umweltverträgliche Energiewende Umweltzertifizierung


Projektdauer: 01.10.2020 - 30.09.2022

Qualität in der Mediation - Untersuchung der Erfolgsfaktoren

Die Arbeit befasst sich in erster Linie mit der Qualität der Mediationsausbildung. Eine Hypothese lautet: Eine 200-stündige Mediationsausbildung qualifiziert besser und nachhaltiger, als eine 120-stündige Ausbildung und zwar sowohl für die...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Cristina Lenz

Gesellschaftlicher Wandel Kommunikation Mediation Partizipation Politische Auswirkung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 15.09.2020 - 30.09.2022

Utilisation des têtes d'abattage écorceuse en forêt tempérée pour la protection sanitaire des peuplements et pour le maintien de la fertilité des sols (TAÉ-Projekt)

Die Forschungsidee und Zielsetzung beim ersten Projekt Debarking Heads I (Laufzeit 2014 bis 2017) an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf unter Leitung von Prof. Dr. Stefan Wittkopf war es, kombinierte Fäll- und Entrindungsköpfe,...
Teilprojektleitung HSWT: Prof. Dr. Stefan Wittkopf

Arbeitsstudien Entrindung Forsttechnik Nachwachsende Rohstoffe Nährstoffnachhaltigkeit vollmechanisierte Holzernte Waldschutz


Projektdauer: 01.09.2020 - 31.12.2023

Sustainabilisation of forests and soils and valorisation of the achieved ecosystem services in the county of Landsberg (Life Future Forest)

Nachhaltige Stabilisierung von Wäldern und Böden und Inwertsetzung der erzielten Ökosystemleistungen im Landkreis Landsberg
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Stefan Wittkopf

Biomasse Bodenökologie Klimawandel Kohlenstoffspeicherung Ökosystemdienstleistungen Waldumbau


Projektdauer: 01.08.2020 - 31.07.2023

Doktorandenförderung im Projekt nachhaltige Almwirtschaft im Klimawandel

Geographisch und kulturhistorisch bedingt umfasst der Nationalpark Berchtesgaden große almwirtschaftlich genutzte Flächen. Die Produktivität der Almen könnte im Klimawandel durch die Verlängerung der Vegetationszeit ansteigen. Die Almbauern...

Almen Biodiversität Landnutzung Weitere Forschungsfelder


Projektdauer: 01.07.2020 - 31.03.2023

Kiefernwald-Lebensraumtypen nach FFH-Richtlinie

Die Waldlebensraumtypen (WLRT) 91T0 (Mitteleuropäische Flechten-Kiefernwälder) und 91U0 (Kiefernwälder der samartischen Steppe) kommen in Deutschland nur kleinflächig vor. In den letzten Jahren sind sie zusätzlich in ihren Flächenanteilen in...
Projektleitung HSWT: Prof. Dr. Jörg Ewald

Biodiversität Natura 2000


Institut für Ökologie und Landschaft (IÖL)

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Institut für Ökologie und Landschaft (IÖL)
Weihenstephaner Berg 4
85354 Freising

T +49 8161 86262-71
ioel[at]hswt.de

Betreuung der Projektseiten
Gerhard Radlmayr | Laura Hucke
T +49 8161 71-3350, -5384
publikationen.zfw[at]hswt.de