Responsive image

Dendroökologische Untersuchungen zum Einfluss von Klimaänderungen auf das Wachstum der Bergwälder der nördlichen Kalkalpen


Doktorandin Dr. rer. nat. Claudia Hartl-Meier
Forschungsschwerpunkt Klimawandel
Zeitraum - 17.03.2015
Wissenschaftlich betreuende Person HSWT Prof. Dr. Andreas Rothe
Einrichtungen Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Wissenschaftlich betreuende Person (extern) Technische Universität München | Prof. Dr. Dr. Axel Göttlein
Bergwälder der Alpen stehen in vielerlei Hinsicht unter dem Einfluss des Klimawandels, welcher erhebliche Auswirkungen auf die Funktionen dieser Ökosysteme haben kann. Ziel dieser Arbeit war deshalb, die Eignung der wichtigsten Bergwaldbaumarten Fichte, Tanne, Lärche und Buche in den bayerischen und österreichischen Nördlichen Kalkalpen unter den sich ändernden klimatischen Bedingungen zu beurteilen. Mittels dendroökologischer Untersuchungen wurde in vier Einzelstudien die Vulnerabilität der ... mehr

Prof. Dr. Andreas Rothe


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Fakultät Wald und Forstwirtschaft
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 3
85354 Freising

T +49 8161 71-5970
andreas.rothe[at]hswt.de