Responsive image


Pflanzenverwendung in Deutschland von 1945 - 1990


Doktorandin Jutta Curtius
Zeitraum - 31.12.2022
Wissenschaftlich betreuende Person HSWT Prof. Dr. Swantje Duthweiler
Einrichtung Fakultät Landschaftsarchitektur
Wissenschaftlich betreuende Person (extern) Technische Universität Dresden | Marcus Köhler
mehr

Ökosystemleistungen und ihre ökonomische und gestalterische Bedeutung für die Pflanzenverwendung in der Stadt


Doktorandin M.Sc. Laura Stratopoulos
Forschungsschwerpunkt Landnutzung
Zeitraum - 20.07.2020
Wissenschaftlich betreuende Person HSWT Prof. Dr. Swantje Duthweiler
Einrichtungen Fakultät Landschaftsarchitektur
TUM Campus Straubing
Wissenschaftlich betreuende Person (extern) Technische Universität München | Prof. Dr. Stephan Pauleit
mehr

Die Vegetation städtischer Rückbaufolgelandschaften in Großwohnsiedlungen der 70er und 80er Jahre in Ostdeutschland - Potentiale und Grenzen ihrer Freiraumentwicklung


Doktorand Dr.-Ing. Alexander von Birgelen
Zeitraum - 11.03.2014
Wissenschaftlich betreuende Person HSWT Prof. Dr. Swantje Duthweiler
Einrichtung Fakultät Landschaftsarchitektur
Wissenschaftlich betreuende Person (extern) Technische Universität Berlin | Prof. Dr. Norbert Kühn
Die Großwohnsiedlungen in der ehemaligen DDR – die so genannten Neubau-(wohn)gebiete – wandelten sich nach der politischen Wende 1989 innerhalb weniger Jahre von einem der beliebtesten und kinderreichsten Wohnstandorte hin zu einem Gebiet mit hohem Wohnungsleerstand. Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, wurden die Wohngebiete zum Experimentierfeld zahlreicher städtebaulicher Umbau-, Rückbau- und Neubaumaßnahmen. Die durch den Rückbau von Gebäuden immer größer werdenden Grünflächen nehmen, ... mehr

Prof. Dr. Swantje Duthweiler


Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Institut für Ökologie und Landschaft (IÖL)
Weihenstephaner Berg 4
85354 Freising

T +49 8161 71-2839
swantje.duthweiler[at]hswt.de